mobile Menu
Neue Beschwerde

Amir Jafarzadeh schreibt:

Schlechteste Markt, den ich je gesehen habe

Lieferung

Ich habe ein Kühlschrank am 29.10.2018 beim Media Markt als Finanzierung bestellt. Die Lieferung sollte 10 bis 12 Tage dauern. Also nach 2 Wochen habe den MediaMarkt angerufen und nachgefragt, wo mein Gerät bleibt? Keine richtige Antwort, nur gesagt, es melde sich einer. Nach vierter Woche habe ich die erste Rat bezahlt, obwohl immer noch kein Gerät da war.

Habe schon mehrere Male nachtelefoniert, aber jedes mal wurde so unhöflich, es melde sich jemandem. Aber es hat sich keiner gemeldet. Ich war ziemlich sauer und bin persönlich zur Filiale gegangen, um nachzufragen. Da sagt mir ein MM-Mitarbeiter, sie wüssten nicht, wo der Kühlschrank sei. Ich müsse einfach warten.

Ich habe 15.01.2019 zweite rat bezahlt für was ich nicht bekommen habe. Letztendlich heute am 16.01.2019 ist der Gerät ausgeliefert und was mich richtig stört: Keiner von Markt sich entschuldigt für diese peinliche Sache. Es war allen Mitarbeiter völlig egal.

Es ist einfach unglaublich unprofessionell und unfreundlich. Werde nie wieder bei Media Markt was kaufen.

  • facebook
  • twitter
  • xing
  • linkedin

Jamei schreibt dazu:

Der MM demonstriert immer wieder anschaulich, warum man bei ihm nicht kaufen sollte. Und da wundert sich die Geschäftsführung immer wieder, warum die Umsätze sinken...

Ihr Kommentar zu diesem Beitrag

Mit Absenden dieses Beitrags erklären Sie sich mit dessen Veröffentlichung einverstanden. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen.

 

Hinweis: Auch im Forum von ichbindochbloed.de gelten ein paar Spiel­regeln. Die­ses Forum bie­tet keinen Platz für Beschimp­fungen und Belei­digun­gen – auch wenn manch­mal die Emo­tio­nen hoch­kochen. Bitte ver­zich­ten Sie daher auf straf­rele­vante Äußer­ungen und auch auf Fäkal­sprache. Es scha­det Ihrem und unse­rem Anliegen.

Sie können in diesem Forum völ­lig anonym von Ihren Erfahr­ungen berich­ten. Bitte blei­ben Sie in Ihren Schilder­ungen bei den Tat­sachen. Sollten uns Fakten bekannt werden, die am Wahr­heits­gehalt Ihrer Dar­stellung ein­deutig zwei­feln lassen, werden wir Ihren Bei­trag ohne vor­herige Ankün­di­gung ent­fernen. Wir behal­ten uns zudem das Recht vor, Bei­träge sinn­erhal­tend zu kürzen oder um feh­lende Anga­ben zu ergänzen – ähn­lich Leser­briefen in der Zeitung.