mobile Menu
Neue Beschwerde

Mabrouk schreibt:

Beschwerde

Reparatur

Jura A9 Alu

Sehr geehrte Damen und Herren,

am 18.08.2018 habe ich einen Jura – Kaffeevollautomaten A9, Aluminium bei Media – Markt für 830 € gekauft. Beim Zubereiten verschiedener Kaffeesorten stellten wir fest, dass die Temperatur des Kaffees 41 Grad C betrug, also der Kaffee nicht heiß war. Daraufhin schickten wir das Gerät über Media – Markt zu Jura. Jura stellte einen Fehler am Heizkörper fest und reparierte die Maschine. Danach haben wir Kaffeetemperaturen zwischen 59 und 64 Grad erhalten. Das heißt, selbst in vorgewärmten Tassen oder Gläsern ist der Kaffee bereits beim ersten Schluck nicht heiß und kühlt schnell ab. Außerdem haben wir das Gerät mit Kratzern und ohne Originalverpackung zurückbekommen. Dies ist im Schriftverkehr mit Media – Markt vermerkt. Wir haben 2 Wochen auf unsere Maschine verzichtet und mussten einen Ersatz anschaffen, ohne dass das Problem gelöst wurde. Daraufhin schickten wir das Gerät erneut ein und warteten 4 Wochen bis zum 8.1.2019.  Wir bekamen die Maschine den Bemerkungen „Das Gerät weist keinen technischen Defekt auf.“, „Die Auslauftemperaturen befinden sich innerhalb der Toleranzen.“, „Im Wiederholungsfall werden Arbeiten gegen Berechnung ausgeführt.“ Außerdem schäumt das Gerät keine Milch für Kaffeespezialitäten wie Cappuccino und Latte Macciato auf. Die Auslauftemperaturen, die wir z.Zt. messen, liegen bei Espresso um 45 Grad C, bei Kaffee zwischen 59 – 65 Grad C. Mehrere Telefonate mit Jura führten zu keinem Erfolg. Die Mitarbeiten des Kundendienstes sprechen am Telefon davon, dass man erst ab 125 ml messen kann, nicht jedoch bei kleineren Mengen wie Espresso (40 ml) und dass ihnen Zahlen (Temperaturen) wenig sagen, es ginge um gefühlte Temperaturen. Wir fühlen beim Trinken leider, dass wir ab dem ersten Schluck lauwarmen Kaffee trinken, der schnell abkühlt, den man gleich nach dem Auslaufen aus der Maschine in einem Zug austrinken kann und das für 830 € Kaffeespezialitäten mit Milch können wir nicht mehr zubereiten.

 

Gern würden wir vom Kaufvertrag zurücktreten, aber Media – Markt lehnt dies mit dem Hinweis ab, dass man denselben Fehler dreimal feststellen müsse, um das Recht dazu zu haben. Jura sagt, bei erneutem Einschicken der Maschine werden Arbeiten nur gegen Berechnung durchgeführt.

Mit freundlichen Grüßen

M. Mabrouk

[Straßenname verborgen]

[PLZ/Ort verborgen]

[Telefonnummer verborgen]

  • facebook
  • twitter
  • xing
  • linkedin

MMhater123 schreibt dazu:

mm: wir verweigern die gewährleistung

auch mm: weshalb kommen immer weniger kunden?

KlausiMausi schreibt dazu:

@MMhater123:


Hä, was hat den Kundenservice und Kundenzufriedenheit mit geschäftlichem Erfolg und Umsatz zu tun? Das könntest Du ja auch behaupten, 1+1 sei 2. Jeder Marketing-Student im ersten Semester kann Dir erklären, warum allein der Spruch "Lass Dich nicht verarschen" den MediaMarkt voranbringt! Oder pralle Titten auf grenzdebilen Werbeplakaten.


Der Wahrheit schreibt dazu:

Da spricht das Ego, nicht das Hirn .. ;)

MMhater123 schreibt dazu:

@KlausiMausi 

kundenservice: gewährleistung ist pflicht. 

kundenzufriedenheit: gehst beim händler weiter einkaufen nachdem dieser dir waren in falscher beschaffenheit liefert und die gesetze ignoriert? 


offensichtlich gehen dadurch umsätze sowie der erfolg in den keller da der kunde dadurch viel eher bei der konkurrenz einkauft.


dass 1+1 2 ergibt (zumindest in zahlensystemen mit mindestens 3 ziffern) habe ich nie in frage gestellt. du wie es aussieht schon.


als ergebnis der gewährleistungsverweigerung seitens mm sowie der aktivitäten seitens der marketingabteilung von mm hat diese website den namen ichbindochbloed.de und beschäftigt sich mit... schau auf die startseite. werde das rad nicht neu erklären. 

KlausiMausi schreibt dazu:

Vielleicht sollte ich nächstes Mal den Hinweis "Achtung Ironie" dazuschreiben...

MMhater123 schreibt dazu:

@KlausiMausi


nein, weshalb den auch? mimik, gestik und ausdrucksweise sind genauso in einem text erkennbar wie freundlichkeit sowie gewährleistungsanerkennung beim mm & saturn kundenservice.

Unknown schreibt dazu:

Dieser Text ist gesperrt und kann daher nicht angezeigt werden.

Ihr Kommentar zu diesem Beitrag

Mit Absenden dieses Beitrags erklären Sie sich mit dessen Veröffentlichung einverstanden. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen.

 

Hinweis: Auch im Forum von ichbindochbloed.de gelten ein paar Spiel­regeln. Die­ses Forum bie­tet keinen Platz für Beschimp­fungen und Belei­digun­gen – auch wenn manch­mal die Emo­tio­nen hoch­kochen. Bitte ver­zich­ten Sie daher auf straf­rele­vante Äußer­ungen und auch auf Fäkal­sprache. Es scha­det Ihrem und unse­rem Anliegen.

Sie können in diesem Forum völ­lig anonym von Ihren Erfahr­ungen berich­ten. Bitte blei­ben Sie in Ihren Schilder­ungen bei den Tat­sachen. Sollten uns Fakten bekannt werden, die am Wahr­heits­gehalt Ihrer Dar­stellung ein­deutig zwei­feln lassen, werden wir Ihren Bei­trag ohne vor­herige Ankün­di­gung ent­fernen. Wir behal­ten uns zudem das Recht vor, Bei­träge sinn­erhal­tend zu kürzen oder um feh­lende Anga­ben zu ergänzen – ähn­lich Leser­briefen in der Zeitung.