mobile Menu
Neue Beschwerde

Blume 2000 schreibt:

Mangelnde Qualität der Servicebetreuung am Telefon

Falschinformation

Ich habe mir Geräte aus dem Internet rausgesucht, weil ich es leid war in jeden Laden zu rennen. 

Ich habe mir dann gedacht, ich mache es mir einfach und mache das alles am Telefon und erspare mir die Rumfahrerei.

Gesagt getan rief ich am 19.02.2019 die Nummer des Marktes in Halstenbek an und bestellte mir meine ausgewählten 3 große

Elektrogeräte. Diese wäre auch innerhalb von 2 bis 4 Werktage in meinen Markt Lieferbar. Ich habe dann noch einen tollen Preis verhandelt.

Der Mitarbeiter sagte mir dann dann ich eine Auftragsbestätigung per Mail zugeschickt bekomme. Ich habe mich gefreut das das Thema endlich ein Ende hat. Ein Tag verging und ich bekam keine Auftragsbestätigung. Mir kam es komisch vor und ich rief noch einmal an. Dann das unfassbare. Mein Auftrag wurde wieder storniert. Von wem auch immer. Die Geräte also weg und die Preisverhandlung auch. Der neue Mitarbeiter sagte mir dann auch das die Mitarbeiter im Servicecenter überhaupt nicht befugt sind Preisnachlässe zu geben. Der mir zugesicherte Preis also auch futsch. Wir haben den Auftrag trotzdem noch einmal neu eingestellt mit dem Hinweis ich solle dann vor Ort bei Abholung den Preis noch einmal ansprechen. Das lief relativ gut bis ich dann die Auftragsbestätigung  per Mail bekam. Die Geräte waren alle richtig aber man hat den falschen Abholmarkt ausgewählt. Ich Wohne im Norden und der Abholmarkt war im Süden Deutschlands. Ich rief dort also wieder an um dieses ändern zu lassen. Die dritte Beraterin sagte mir dann dass Sie den Auftrag nun wieder stornieren muss und nochmal neu eingeben muss weil Sie den Abholmarkt nicht ändern könne. Meinen Frust konnte ich nicht nicht mehr an mir halten. Die Geräte waren dann plötzlich nicht mehr Lieferbar und ich benötigte diese schon zur darauffolgenden Woche.


Ich bin dann also direkt zu Media Markt gefahren und habe mir dann ganz neue Geräte bestellt. Diese Beratung war super aber leider auch hier kein Entgegenkommen oder  Verhandlung mehr möglich. Weder eine kleine Entschädigung oder Wiedergutmachung für diesen Vorfall. 

Kundenzufriedenheit steht dann nicht wirklich an erster Stelle.  


Ich hoffe das hier nicht noch mehr auf solche unqualifizierten Mitarbeiter am Telefon reingefallen sind. Sowas ist wirklich ärgerlich.....


  • facebook
  • twitter
  • xing
  • linkedin

MM.DE Multichannel schreibt dazu:

Sehr geehrte Damen und Herren,

sollte ein Kunde ein Problem mit einem Kauf in unserem Onlineshop haben, gibt es genügend Möglichkeiten uns dies über unsere Webseite mitzuteilen.

Somit werden wir dem Kunden über Ihre Plattform nicht antworten.

Er kann sich gerne an onlineshop@mediamarkt.de wenden.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Media Markt E-Business Team

Ihr Kommentar zu diesem Beitrag

Mit Absenden dieses Beitrags erklären Sie sich mit dessen Veröffentlichung einverstanden. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen.

 

Hinweis: Auch im Forum von ichbindochbloed.de gelten ein paar Spiel­regeln. Die­ses Forum bie­tet keinen Platz für Beschimp­fungen und Belei­digun­gen – auch wenn manch­mal die Emo­tio­nen hoch­kochen. Bitte ver­zich­ten Sie daher auf straf­rele­vante Äußer­ungen und auch auf Fäkal­sprache. Es scha­det Ihrem und unse­rem Anliegen.

Sie können in diesem Forum völ­lig anonym von Ihren Erfahr­ungen berich­ten. Bitte blei­ben Sie in Ihren Schilder­ungen bei den Tat­sachen. Sollten uns Fakten bekannt werden, die am Wahr­heits­gehalt Ihrer Dar­stellung ein­deutig zwei­feln lassen, werden wir Ihren Bei­trag ohne vor­herige Ankün­di­gung ent­fernen. Wir behal­ten uns zudem das Recht vor, Bei­träge sinn­erhal­tend zu kürzen oder um feh­lende Anga­ben zu ergänzen – ähn­lich Leser­briefen in der Zeitung.