mobile Menu
Neue Beschwerde

Johannes schreibt:

Laptop defekt

Gewährleistung

Ich habe im Februar über die Website von MediaMarkt einen Laptop der Marke HUAWEI für 1.200 Euro bestellt und in der Filiale in Stuttgart-Milaneo abgeholt. Nach ca. 3 Wochen habe ich das Gerät aufgrund einer Vielzahl an Fehlern (knarzendes Display, Laptop steht nicht grade und wackelt beim tippen und Trackpad klackert komisch) zurückgebracht. Ich habe gegenüber einer Mitarbeiterin alle Fehler erklärt. Das Gerät wurde daraufhin zur Reparatur eingeschickt.


Nach rund 5 Wochen habe ich ein komplett neues Gerät erhalten. Leider wieder mit den selben defekten. Also wurde das Gerät nochmals eingeschickt. Das ganze Prozedere erfolgte dann noch ein weiteres Mal. Nach wieder ca. 5-6 Wochen habe ich eine Nachricht erhalten, dass das Gerät nun repariert zur Abholung bereit steht. 


In der Filiale habe ich das Gerät zusammen mit der Serviceleiterin angeschaut und erneut die selben defekte festgestellt. Nach nun drei fehlgeschlagenen Reparaturversuchen hat auch die Serviceleiterin eingesehen, dass ich ein Recht auf Rüchgabe der Kaufsache habe. Sie hat mir dies mündlich bestätigt und meinte sie würde alles für eine Rückerstattung des Kaufbetrages in die Wege leiten. 


Nun sind wieder ca. 6 Wochen seitdem vergangen und ich habe mein Geld immer noch nicht zurückerhalten. Auch die durch mich gesetzte Frist ist verstrichen. 


Ein absolut miserabler Kundenservice seitens MediaMarkt.

  • facebook
  • twitter
  • xing
  • linkedin

ichbins schreibt dazu:

Alter, Du nervst, merkste das nicht? Kaum Mal ein Gerät über 100 Euro gekauft, schon muß alles perfekt sein. Da darf kein Kratzer sein, da darf nichts quietschen. Das leben ist aber anders. Bin jetzt über 5 Jahre bei MM und muß mich jeden Tag über Typen wie dich ärgern. Mann, Reperatur dauert halt, Rückzahlung auch. Und wenn du jeden Tag anrufst wird's auch nicht schneller. Sorry, ich könnte kotzen.

MMKunde schreibt dazu:

HAHAHA @ichbins,

Du bist ja echt der größte Volldepp!!!


Johannes hat kein Gerät knapp über 100€ gekauft sondern 1.200€ dafür hingelegt und dann sogar 3x bis zu 6 Wochen auf die Reparatur gewartet!!! Du willst uns hier erzählen das er sich nicht so haben soll??!!??

Das heißt also, wenn Du bei nächsten Autokauf nach 2 Wochen feststellst dass der Motor nur noch 10% Leistung bringt, Du zu Dir selbst sagst: hmmm nicht schön ist aber nun so. Muss ich mit Leben!" ))))

Sorry wenn ich dass jetzt mal etwas deutlicher sage: Es ist nicht unser Problem dass ihr es nicht zu mehr gebracht habt als zu einem Verkäufer. Komm damit klar und bediene Deine Kunden anständig!!!!

Lul schreibt dazu:

Für den letzten Satz wartest du nochmal länger ;)

Ihr Kommentar zu diesem Beitrag

Mit Absenden dieses Beitrags erklären Sie sich mit dessen Veröffentlichung einverstanden. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen.

 

Hinweis: Auch im Forum von ichbindochbloed.de gelten ein paar Spiel­regeln. Die­ses Forum bie­tet keinen Platz für Beschimp­fungen und Belei­digun­gen – auch wenn manch­mal die Emo­tio­nen hoch­kochen. Bitte ver­zich­ten Sie daher auf straf­rele­vante Äußer­ungen und auch auf Fäkal­sprache. Es scha­det Ihrem und unse­rem Anliegen.

Sie können in diesem Forum völ­lig anonym von Ihren Erfahr­ungen berich­ten. Bitte blei­ben Sie in Ihren Schilder­ungen bei den Tat­sachen. Sollten uns Fakten bekannt werden, die am Wahr­heits­gehalt Ihrer Dar­stellung ein­deutig zwei­feln lassen, werden wir Ihren Bei­trag ohne vor­herige Ankün­di­gung ent­fernen. Wir behal­ten uns zudem das Recht vor, Bei­träge sinn­erhal­tend zu kürzen oder um feh­lende Anga­ben zu ergänzen – ähn­lich Leser­briefen in der Zeitung.