mobile Menu
Neue Beschwerde

Volker Oestreicher schreibt:

Die eine Hand will nicht wissen was die andere macht...

Service

Hallo liebe Leser , viele Jahre bin ich nun Kunde dieses rot/weissen Riesen aus Ingoldstadt, Es gab immer mal Meinungsverschiedenheiten mit dem Markt oder deren Personal aber immer war eine Lösung am Ende, nur eben dieses mal nicht.

Letztes Wochenende war mal wieder so eine Aktion bei MM mit 5, 10 oder 15 % Preisnachlass, da ich einiges auf meinem persönlichen Wunschzettel hatte fuhr ich am Samstag, 05.10.2019 zum MM nach Bruchsal, dort fand ich uA einen Blue-Ray player, einen Kopfhörer, einen Joystick nicht und meine Frau fand eine dringend benötigte Friteuse die allerdings nicht vorrätig war, der zuständige Verkäufer hielt es auch nicht für nötig eine Friteuse für uns zu bestellen sondern verwies uns ans Internet wo wir es ja Online bestellen könnten ??? Ok bis dahin. Am darauf folgenden Sonntag, dem letzt möglichen Tag der Aktion haben wir abends Online eben diese Friteuse bestellt mit Eingabe des Aktionscodes was auch alles reibungslos funktionierte. Die Bestätigung kam promt mit dem Hinweis abholbereit in ihrer Filiale in 2-3 Werktagen. Nach dem dritten Werktag keine Benachrichtigung, also warten wir auf morgen, donnerstags dann...keine Benachrichtigung. Ich rief im Markt an. Die Auskunft war, dass ich noch heute, allerspätestens morgen, Freitag, die E-Mail mit der Abholungsbestätigung bekomme. Ok wir warten auf Freitag. Am Freitag nach der Arbeit Heim, Rechner hochgefahren und siehe da ? Nichts war da, keine E-Mail von MM. Ich rief wieder dort an, diesmal eine äusserst kompetente Ansprechpartnerin die meinte es wären 3 Geräte vorrätig und so eine E-Mail mit der Abholbescheinigung schon 3-5 Werktage dauern könne ??? Also Lieferzeit 3-5 Werktage und E-Mail noch einmal 3-5 Werktage. Nach meiner Verwunderung darüber meinte die Kollegin noch, ich könne trotzdem dorthin fahren, die Friteuse holen und bei der Abholung das mit den 15% der Aktion regeln. Auf meine Nachfrage ob das auch wirklich gehe meinte sie, ja ganz bestimmt. Meine Frau und ich setzten uns ins Auto und fuhren am freitagabendlichen Berufsverkehr nach Bruchsal. Dort zur Information/Abholung. Der Anfangs noch freundliche Herr meinte nur, ohne Abholungsbestätigung kann er mir das Gerät nicht herausgeben, weil die drei vorrätigen Geräte nicht zu meiner Bestellnummer passen. Ich muss warten bis ich die Abholbestätigung per Mail erhalte !!!??? Mein Einwand, ich hätte angerufen und bestätigt bekommen dass es trotzdem gehen würde ignorierte er nur. Ich könne aber ohne weiteres ein vorrätiges Gerät aus dem Regal holen und regulär kaufen, wobei ich allerdings die 15% der Aktion verlieren würde, worauf ich etwas lauter wurde und äusserte, dass ich eine so dumme Antwort noch nie erhalten habe, der Verkäufer hörte, dumm, und wollte das ich umgehend die Filiale verlassen sollte, worauf ich bemerkte, das er das nicht zu entscheiden habe und ich den Filialleiter sprechen möchte. Die Antwort darauf war, der Filialleiter ist für mich nicht zu sprechen. Darauf holte ich meine MM-Clubkarte aus der Tasche und vernichtete diese Karte vor seinen Augen und vor den Augen mehrerer anwesenden Kunden und meinte er kann die Friteuse nun gerne stornieren, ich habe hier das letzte mal eingekauft, was ihn aber nicht störte. Soviel zum Verhältnis MM-Kunde. Dieser Verkäufer war so stur mir nach telefonischer Rückfrage keines der 3 vorrätigen Geräten mit meinem Aktionscode von 15% zu verkaufen und mich wieder unverrichteter Dinge nach Hause schickte. Mein Fazit lautet, ich werde in dieser Filiale, meine Frau wird in dieser Filiale, meine beiden Söhne werden in dieser Filiale nichts mehr einkaufen, ich werde diese Geschichte in meinem Bekannten-sowie Kollegenkreis kundtun, in der Hoffnung das sich einige derer meiner Meinung anschliessen. 

Mit freundlichen Grüssen


  • facebook
  • twitter
  • xing
  • linkedin

Tja schreibt dazu:

Typisches Kundenbewusstsein eines deutschen Unternehmens. Und dann wird gejammert, dass Amazon den Marktanteil abgräbt. Ja ne, is klar.

Ihr Kommentar zu diesem Beitrag

Mit Absenden dieses Beitrags erklären Sie sich mit dessen Veröffentlichung einverstanden. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen.

 

Hinweis: Auch im Forum von ichbindochbloed.de gelten ein paar Spiel­regeln. Die­ses Forum bie­tet keinen Platz für Beschimp­fungen und Belei­digun­gen – auch wenn manch­mal die Emo­tio­nen hoch­kochen. Bitte ver­zich­ten Sie daher auf straf­rele­vante Äußer­ungen und auch auf Fäkal­sprache. Es scha­det Ihrem und unse­rem Anliegen.

Sie können in diesem Forum völ­lig anonym von Ihren Erfahr­ungen berich­ten. Bitte blei­ben Sie in Ihren Schilder­ungen bei den Tat­sachen. Sollten uns Fakten bekannt werden, die am Wahr­heits­gehalt Ihrer Dar­stellung ein­deutig zwei­feln lassen, werden wir Ihren Bei­trag ohne vor­herige Ankün­di­gung ent­fernen. Wir behal­ten uns zudem das Recht vor, Bei­träge sinn­erhal­tend zu kürzen oder um feh­lende Anga­ben zu ergänzen – ähn­lich Leser­briefen in der Zeitung.