mobile Menu
Neue Beschwerde

Marcel schreibt:

Nie wieder Media Markt

Lieferung

Nie wieder Media Markt! Habe am 14. November mehrere Artikel bestellt (welche zum damaligen Zeitpunkt lieferbar waren und was auch noch Tage später so war) - und bezahlt. Seit der Bestellbestätigung ist genau das passiert: NIX! Der Kundenservice ist eine Katastrophe. Dort weiß keiner woran es denn nun eigentlich hapert. Mal ist es das Weihnachtsgeschäft (inklusive der Aktionstage, völlig egal ob die Bestellung und Bezahlung schon wesentlich vorher erfolgt ist), dann sind es Lieferschwierigkeiten und dann ist auch noch der blöde Kunde schuld weil er halt diese anstatt jene Versandart gewählt hat. Eine absolute Unverschämtheit! Was kann man denn bitte als Kunde dafür, wenn die da keine funktionierende Lieferkette auf die Reihe bekommen. Auf schriftliche Beschwerden folgt eine Standardmail mit der kryptischen Ankündigung sich um das Anliegen zu kümmern. Und auch da passiert wieder nichts. Aktueller Stand: Warten Sie mal noch zwei Wochen. Ist ja nicht bald Weihnachten... Kann man da eigentlich auch Schadenersatz geltend machen wenn das eigene Kind nicht das Geschenk bekommt, was es sich gewünscht hat?!? Kundenbindung sieht jedenfalls anders aus, daher gilt für mich: Nie wieder Media Markt - online wie offline!
  • facebook
  • twitter
  • xing
  • linkedin

Frajus schreibt dazu:

Ich kenne das auch.

Habe am 8.12.19 bei Media Markt eine CD bestellt und wollte dies meiner Freundin zu Weihnachten schenken. 

Ich warte nun über 3 Wochen auf die CD.

Zich Mails hingeschickt um zu erfahren was mit der CD ist.

Keine einzige Reaktion dieser Firma.

Bin auch sehr enttäuscht und überlege ob ich bald bei einer anderen Firma was bestelle wenn ich etwas haben möchte.

Das zweite mal das ich so lange warten muss.

Das erste mal wo ich was bestellt habe habe ich über zwei Wochen warten müssen

Ihr Kommentar zu diesem Beitrag

Mit Absenden dieses Beitrags erklären Sie sich mit dessen Veröffentlichung einverstanden. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen.

 

Hinweis: Auch im Forum von ichbindochbloed.de gelten ein paar Spiel­regeln. Die­ses Forum bie­tet keinen Platz für Beschimp­fungen und Belei­digun­gen – auch wenn manch­mal die Emo­tio­nen hoch­kochen. Bitte ver­zich­ten Sie daher auf straf­rele­vante Äußer­ungen und auch auf Fäkal­sprache. Es scha­det Ihrem und unse­rem Anliegen.

Sie können in diesem Forum völ­lig anonym von Ihren Erfahr­ungen berich­ten. Bitte blei­ben Sie in Ihren Schilder­ungen bei den Tat­sachen. Sollten uns Fakten bekannt werden, die am Wahr­heits­gehalt Ihrer Dar­stellung ein­deutig zwei­feln lassen, werden wir Ihren Bei­trag ohne vor­herige Ankün­di­gung ent­fernen. Wir behal­ten uns zudem das Recht vor, Bei­träge sinn­erhal­tend zu kürzen oder um feh­lende Anga­ben zu ergänzen – ähn­lich Leser­briefen in der Zeitung.