mobile Menu
Neue Beschwerde

J.B. schreibt:

Ladenschluss um Viertel vor acht

Ich machte am Samstag den Fehler, zusammen mit einem Freund um Viertel vor acht die Media-Markt-Filiale in Heilbronn zu betreten. Geschätzt 90 Prozent der Mitarbeiter waren in persönliche Gespräche untereinander vertieft. Meine Frage nach einem Produkt wurde mir nur beantwortet, als ich mich ins Gespräch integrierte. In der Abteilung angekommen, schaute ich nach entsprechendem Produkt um. Mein Freund schaute derweil nach Spielen für eine Spielkonsole. Auf seine Frage, ob das von ihm gesuchte Spiel noch auf Lager wäre, erhielt er keine Antwort. 15 Minuten vor Ladenschluss und ohne Tätigkeit war dem Angestellten scheinbar nicht mehr danach, kurz im PC nachzusehen. Mir erging es nicht besser. Ein Mitarbeiter reinigte lieber die Laptops, als mir meine Suche nach einem Zubehörprodukt zu erleichtern, um pünktlich den Markt verlassen zu können. Er muss mich gesehen haben, da er um mich herum gehen musste, um weiter zu putzen. Beim Verlassen des Marktes wurden wir dann vom Wachpersonal aufgehalten und des Ladendiebstahls bezichtigt. Weder mein Freund noch ich haben, werden oder würden ohne zu zahlen einen Laden verlassen. Wir sollten uns zu einer leeren Hülle eines Konsolenspiels rechtfertigen. Für das Aufbrechen jener Hülle hätte man nicht nur sehr viel Kraft, sondern auch sicherlich mehr Zeit benötigt. Die ganze Zeit jedoch wurde mein Freund von jenem Mitarbeiter beobachtet. Unverschämt angesprochen und wie ein kleines Kind behandelt zu werden ist die eine Sache, aber vom besagten Mitarbeiter nicht mal eine Entschuldigung zu erhalten, ist schon bitter. Wir sind ebenfalls im Einzelhandel tätig und haben auch mit Diebstahl zu tun. Wir sprechen Kunden nur an und klären alles sachlich, wenn wir uns zu 100% sicher sind. Unser Arbeitgeber würde so eine dilettantische Vorgehensweise in keiner Weise akzeptieren. Ab jetzt bestellen wir online - und das sicher nicht bei Media-Markt oder Saturn!
  • facebook
  • twitter
  • xing
  • linkedin

Ihr Kommentar zu diesem Beitrag

Mit Absenden dieses Beitrags erklären Sie sich mit dessen Veröffentlichung einverstanden. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen.

 

Hinweis: Auch im Forum von ichbindochbloed.de gelten ein paar Spiel­regeln. Die­ses Forum bie­tet keinen Platz für Beschimp­fungen und Belei­digun­gen – auch wenn manch­mal die Emo­tio­nen hoch­kochen. Bitte ver­zich­ten Sie daher auf straf­rele­vante Äußer­ungen und auch auf Fäkal­sprache. Es scha­det Ihrem und unse­rem Anliegen.

Sie können in diesem Forum völ­lig anonym von Ihren Erfahr­ungen berich­ten. Bitte blei­ben Sie in Ihren Schilder­ungen bei den Tat­sachen. Sollten uns Fakten bekannt werden, die am Wahr­heits­gehalt Ihrer Dar­stellung ein­deutig zwei­feln lassen, werden wir Ihren Bei­trag ohne vor­herige Ankün­di­gung ent­fernen. Wir behal­ten uns zudem das Recht vor, Bei­träge sinn­erhal­tend zu kürzen oder um feh­lende Anga­ben zu ergänzen – ähn­lich Leser­briefen in der Zeitung.