mobile Menu
Neue Beschwerde

Mark schreibt:

"Sofort abholbereit" heißt übersetzt "warten warten warten"

Verfügbarkeit

Also wenn mir auf der Internetseite angezeigt wird, dass die Ware im nächstgelegenen Media Markt "sofort abholbereit" ist, dann gehe bzw. ging ich davon aus, dass ich spätestens am nächsten Werktag die Ware auch abholen kann. Aber Pustekuchen, auch nach einer Woche tut sich nichts. Glücklicherweise habe ich als Zahlungsart "Bezahlen im Markt" gewählt, so dass mir kein wirklicher Schaden entsteht, sollte es noch länger dauern. Werde vor Weihnachten einfach schauen, dass ich meine Wunschartikel woanders bekomme und diesen Auftrag ggf. stornieren. 

  • facebook
  • twitter
  • xing
  • linkedin

Bernie schreibt dazu:

Ich muss ja gestehen, dass ich im ersten Moment dachte Sie wären ein Kunde, der nachts bestellt und dann zur Ladenöffnung reinkommt und direkt die Ware haben will. Was Sie beschreiben, geht aber wirklich gar nicht. 

Tina schreibt dazu:

So ging es mir mit meiner Bestellung auch,es hieß das sie auf alle fälle am 23.12 zur Abholung im Markt bereit liegt. Pustekuchen es war nicht da und auf die frage ob sie dem bis zum nächsten Tag da wäre, könnte er mir keine Antwort geben. Habe dann direkt bei der Hotline angerufen und da nachgefragt und die meinten das dieses Produkt nicht geliefert werden kann erst nächstes Jahr. Meine Antwort darauf STORNIEREN. 

Angelika J schreibt dazu:

.. nur ich hatte eben genau den selben Fall ..ich habe online einen Canon Drucker bestellt... sollte im Markt vorrätig sein... Bestellung am 01.01.2020....ich sollte benachrichtigt werden....es wurde mir aber schon der 03.01.2020 genannt als frühestmöglicher Abholtermin....ich wartete also auf die Bestätigungsemail....nichts kam... also habe ich heute angerufen....und hatte einen sehr "kompetenten" Hotline-Mitarbeiter am Telefon....der mir nur wieder das gleiche erzählte....es wäre noch nicht bearbeitet....ich habe ihm gefragt was genau...laut Onlineshop wäre der Drucker doch vorrätig und ich wöllte ihn gerne einfach abholen...er sagte, das ich das nicht könnte... weil das logistisch noch nicht möglich sei...ich habe ihn dann gefragt in wie fern es ein logistisches Problem sei, einen vorhanden Drucker vor Ort im Markt durch einen Mitarbeiter zu reservieren für mich.... schließlich wäre mein Kauf jetzt schon vor 3 Tagen passiert...das dürfte wohl nicht wirklich ein Problem sein...er sagt Wort wörtlich...ich könnte nicht erwarten, dass ich bevorzugt behandelt würde... ich hätte mich zu gedulden wie alle Kunden bis irgendwann die E-Mail kommt das ich den Drucker abholen könne....auch mein Einwurf einfach im Markt anzurufen wurde von Ihm widersprochen....das wäre nicht mehr möglich...ich habe dann darum gebeten mit einem Vorgesetzten sprechen zu wollen, auch das war nicht möglich...der so "kompetente und freundliche" Hotline-Mitarbeiter wurde jetzt richtig pampig und sagte er beende das Gespräch nun.... Heureka... willkommen in der schönen neuen Service Wüste....wo Kunden zählen dürfen aber ansonsten stören

Ihr Kommentar zu diesem Beitrag

Mit Absenden dieses Beitrags erklären Sie sich mit dessen Veröffentlichung einverstanden. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen.

 

Hinweis: Auch im Forum von ichbindochbloed.de gelten ein paar Spiel­regeln. Die­ses Forum bie­tet keinen Platz für Beschimp­fungen und Belei­digun­gen – auch wenn manch­mal die Emo­tio­nen hoch­kochen. Bitte ver­zich­ten Sie daher auf straf­rele­vante Äußer­ungen und auch auf Fäkal­sprache. Es scha­det Ihrem und unse­rem Anliegen.

Sie können in diesem Forum völ­lig anonym von Ihren Erfahr­ungen berich­ten. Bitte blei­ben Sie in Ihren Schilder­ungen bei den Tat­sachen. Sollten uns Fakten bekannt werden, die am Wahr­heits­gehalt Ihrer Dar­stellung ein­deutig zwei­feln lassen, werden wir Ihren Bei­trag ohne vor­herige Ankün­di­gung ent­fernen. Wir behal­ten uns zudem das Recht vor, Bei­träge sinn­erhal­tend zu kürzen oder um feh­lende Anga­ben zu ergänzen – ähn­lich Leser­briefen in der Zeitung.