mobile Menu
Neue Beschwerde

Ebay Keufer schreibt:

Nvidia RTX 2070 Super gekauft, bezahlt und kommt nicht an.

Lieferung

Ich habe am 24.01.2020 eine RTX 2070 Super beim MediaMarkt über Ebay gekauft Bestellnummer 76784832 . Es stand ganz deutlich da, Lieferung innerhalb von 2 Werktagen.

Ich habe nun schon 4 mal bei der Hotline angerufen und wurde belogen und betrogen. Einmal heißt es, die Karte liegt da und wird versand, dann heißt es, der Hersteller hat Lieferschwierigkeiten, dann heißt es wieder die Karte ist versand und dann wird mal selber als Lügner hin gestellt. Fakt ist, dass bis heute den 04.02.2020 die Karte noch immer nicht bei mir oder im MediaMarkt meiner Wahl ist.

P.s. Die Karte wurde natürlich am 24.01.2020 per Paypal bezahlt.

Ich finde das Verhalten vom MediaMarkt eine frechheit.

  • facebook
  • twitter
  • xing
  • linkedin

JP schreibt dazu:

Ich habe genau das selbe Problem.

RTX 2080TI für wohlgemerkt 1350€ bestellt. Warte mittlerweile 10 Tage oder ein Zeichen von denen. 7 mal angerufen und ohne Witz, sieben verschiedene Antworten bekommen. Es wird gelogen, dass einem die Löffel wegfliegen! Ich bereue meinen Kauf dermaßen!! Und den ganzen Kram nur, weil die Karte als Online verfügbar stand. Jetzt steht da 12 Wochen Lieferzeit.


Es ist in meinen Augen Betrug. Man wird absolut getäuscht! Corona hin oder her.Biete ich was, habe ich es gefälligst einzuhalten!

Ihr Kommentar zu diesem Beitrag

Mit Absenden dieses Beitrags erklären Sie sich mit dessen Veröffentlichung einverstanden. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen.

 

Hinweis: Auch im Forum von ichbindochbloed.de gelten ein paar Spiel­regeln. Die­ses Forum bie­tet keinen Platz für Beschimp­fungen und Belei­digun­gen – auch wenn manch­mal die Emo­tio­nen hoch­kochen. Bitte ver­zich­ten Sie daher auf straf­rele­vante Äußer­ungen und auch auf Fäkal­sprache. Es scha­det Ihrem und unse­rem Anliegen.

Sie können in diesem Forum völ­lig anonym von Ihren Erfahr­ungen berich­ten. Bitte blei­ben Sie in Ihren Schilder­ungen bei den Tat­sachen. Sollten uns Fakten bekannt werden, die am Wahr­heits­gehalt Ihrer Dar­stellung ein­deutig zwei­feln lassen, werden wir Ihren Bei­trag ohne vor­herige Ankün­di­gung ent­fernen. Wir behal­ten uns zudem das Recht vor, Bei­träge sinn­erhal­tend zu kürzen oder um feh­lende Anga­ben zu ergänzen – ähn­lich Leser­briefen in der Zeitung.