mobile Menu
Neue Beschwerde

Marktfrust schreibt:

Beschädigte Ware geliefert

Lieferung

Haben einen Trockner bestellt, dieser kam beschädigt an, wir müssten daraufhin Formulare ausfüllen und anrufen. Jetzt reagiert Media Markt seit 10 Tagen nicht mehr. Bei erneuten Anrufen heisst es nur, der Vorgang wurde nicht bearbeitet.. Mehr könne man nicht sagen..


  • facebook
  • twitter
  • xing
  • linkedin

Corona schreibt dazu:

Ich denke momentan kann man verstehen das es verstärkt Probleme gibt die auch mit an Convid-19 liegen. In dieser momentanen Situation sollte man etwas Verständnis mitbringen denke ich. 

K schreibt dazu:

Ist ein Trockner lebensnotwendig, dass man ihn in einer solchen Situation bestellt? Hätten Sie nicht lieber gewartet bis die Märkte wieder offen sind? Dann wäre auch das Personal vor Ort um bei einem Defekt zeitnah zu helfen. 

Götterspeise schreibt dazu:

@K: Bei mir im Internet hat der Mediamarkt geöffnet. Surfen Sie in einem anderen Internet?


Und für die Filialen gilt: Diese sind für den Kundenverkehr geschlossen, aber die Mitarbeiter nicht freigestellt oder im Urlaub. Die können weiterhin Mails beantworten und Telefonate führen. Tun Sie doch auch, oder?

K schreibt dazu:

Eh, ich arbeite bei Media-Saturn. Die Märkte sind s europaweit geschlossen. Über 90% der Kollegen sind in Kurzarbeit 0. In den Märktwn sind uns keinerlei Menschen mehr. Der Onlineshop und auch die zuständige Verwaltung sind im Homeoffice, bis auf wenige Ausnahmen. Aber ich seh schon, dass Sie gern mit Halbwissen glenzen. 

Götterspeise schreibt dazu:

@K: Sie sind doch in einem anderen Internet. Bei mir steht auf der mediamarkt.de-Seite: "Wir bleiben rund um die Uhr für Sie erreichbar. Ihre Bestellungen werden sicher zu Ihnen nach Hause geliefert." Oder heißt das: "Wir verkaufen Ware, nehmen Geld - und nach mir die Sintflut"?


Aber ich sehe schon: Wenn dann nach Ende der Kurzarbeit Ihre Kollegen wieder alle da sind, müssen diese leider dem Kunden mitteilen, dass die 14-tägige "Umtauschfrist" abgelaufen und für Reklamationen sowieso ausschließlich der taiwanesische Hersteller zuständig ist. MediaMarkt sei da gar nicht der richtige Ansprechpartner. War doch so, oder?

Anonym schreibt dazu:

@K man kann doch die kunden informieren ich warte seit 3 Wochen das mein packet versendet wird und antworten können die Mitarbeiter auch nicht

Ihr Kommentar zu diesem Beitrag

Mit Absenden dieses Beitrags erklären Sie sich mit dessen Veröffentlichung einverstanden. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen.

 

Hinweis: Auch im Forum von ichbindochbloed.de gelten ein paar Spiel­regeln. Die­ses Forum bie­tet keinen Platz für Beschimp­fungen und Belei­digun­gen – auch wenn manch­mal die Emo­tio­nen hoch­kochen. Bitte ver­zich­ten Sie daher auf straf­rele­vante Äußer­ungen und auch auf Fäkal­sprache. Es scha­det Ihrem und unse­rem Anliegen.

Sie können in diesem Forum völ­lig anonym von Ihren Erfahr­ungen berich­ten. Bitte blei­ben Sie in Ihren Schilder­ungen bei den Tat­sachen. Sollten uns Fakten bekannt werden, die am Wahr­heits­gehalt Ihrer Dar­stellung ein­deutig zwei­feln lassen, werden wir Ihren Bei­trag ohne vor­herige Ankün­di­gung ent­fernen. Wir behal­ten uns zudem das Recht vor, Bei­träge sinn­erhal­tend zu kürzen oder um feh­lende Anga­ben zu ergänzen – ähn­lich Leser­briefen in der Zeitung.