mobile Menu
Neue Beschwerde

Anonym schreibt:

Mittlerweile Schlechter Arbeitgeber

Sonstiges

Ich arbeite seit 2007 im Mediamarkt. Aber seit ca. 2 Jahren wird der Job immer schlimmer und schlimmer seit der Umstrukturierung. Ständig wird man mit Zielen von Dienstleistungen unter Druck gesetzt. Es wird überhaupt nicht mehr gelobt. Von den Vorgesetzten wird man nur noch von Oben herab behandelt und teilweise sogar gemobbt . Es macht überhaupt keinen Spass mehr dort zu arbeiten. Für diesen Lohn kann man genauso gut in einen Supermarkt arbeiten gehen und gleich viel verdienen. Und wird viel besser behandelt. Tut euch allen einen Gefallen und trennt euch von dieser miesen Firma. Ihr werdet nochmal Dankbar dafür sein!

  • facebook
  • twitter
  • xing
  • linkedin

Geheim schreibt dazu:

Dann fang doch Du damit an!

Übrigens, wenn man so unzufrieden ist wie es bei Deinem Text den Anschein macht, bleibt nichts anderes übrig als zu wechseln!!!

Denn nur damit kannst Du für Dich was positives ändern...

Also sch... auf Langzeitzugehörigkeit und kündige!!!

Anonym schreibt dazu:

Dass Problem ist dass der Job an sich Spass macht und die Kollegen Super sind. Aber dass Vorgesetztenverhalten ist komplett schei....

Und selbst wenn es dem Mediamarkt nicht gut geht. Sollte man zumindest dass Personal unterstützen und fördern. Mit Druck erreicht man genau dass Gegenteil.

Unknown schreibt dazu:

Hey lass dir doch einfach mal das kleine rote Buch zeigen von dein GF. „Mein Geheimnis unseres Erfolges“ Media Markt. Falls du den kleinen Schlüssel in die Hände bekommst, ich hab mich immer gefragt warum es abgeschlossen ist. Die Benutzer Anleitung für Mitarbeiter wahrscheinlich!!!!!!!! Fürleicht geht’s dir nachher besser oder du sagst sch..  auf den Laden. Oder es steckt noch was ganz anderes dahinter????

Geheim schreibt dazu:

Zum einen ist dieses Buch gar nicht so klein und zum anderen löst das die heutigen Probleme auch nicht!

Wurde in einer Zeit entwickelt, als man noch nicht einmal wusste wie man Internet buchstabiert...

Ihr Kommentar zu diesem Beitrag

Mit Absenden dieses Beitrags erklären Sie sich mit dessen Veröffentlichung einverstanden. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen.

 

Hinweis: Auch im Forum von ichbindochbloed.de gelten ein paar Spiel­regeln. Die­ses Forum bie­tet keinen Platz für Beschimp­fungen und Belei­digun­gen – auch wenn manch­mal die Emo­tio­nen hoch­kochen. Bitte ver­zich­ten Sie daher auf straf­rele­vante Äußer­ungen und auch auf Fäkal­sprache. Es scha­det Ihrem und unse­rem Anliegen.

Sie können in diesem Forum völ­lig anonym von Ihren Erfahr­ungen berich­ten. Bitte blei­ben Sie in Ihren Schilder­ungen bei den Tat­sachen. Sollten uns Fakten bekannt werden, die am Wahr­heits­gehalt Ihrer Dar­stellung ein­deutig zwei­feln lassen, werden wir Ihren Bei­trag ohne vor­herige Ankün­di­gung ent­fernen. Wir behal­ten uns zudem das Recht vor, Bei­träge sinn­erhal­tend zu kürzen oder um feh­lende Anga­ben zu ergänzen – ähn­lich Leser­briefen in der Zeitung.