mobile Menu
Neue Beschwerde

Elke schreibt:

Panzerglas

Falschinformation

Habe am 21.2.2020 ein Huawei P Smart Z inklusive Schutzfolie/ Glas im Media Markt Pirmasens gekauft

nachdem mir daß Handy auf den Boden gefallen ist war es gesprungen .

In der  Annahme daß lediglich daß Panzerglas gesprungen ist wollte ich dies im Markt entfernen lassen. 

Hier wurde mir nicht nur mitgeteilt daß kein Panzerglas vorhanden sei und mir stattdessen unterstellt ich könnte es ja entfernt haben was ich nicht getan habe da ich gar nicht weiß wie .


Da könne man leider nichts machen

Eine Frechheit sondergleichen ich werde nie wieder auch nur ein Teil bei dieser Firma kaufen.


  • facebook
  • twitter
  • xing
  • linkedin

Antwort schreibt dazu:

Grüße,


könnte es sein das. dass Glas so ein komisches war welches nur am Rand gehalten hat? Es könnte ja sein das es bei Aufprall entsprechend abgefallen sein könnte.


Ansonsten schauen Sie was für ein Glas auf der Rechnung steht, sprich Hersteller und ob es wirklich ein glas ist und nicht nur eine Folie.


In diesem Sinne wünsche ich ein schönes Wochenende.

Geheim schreibt dazu:

Hallo Zusammen,

Huawei liefert einige seiner Modelle mit einer ab Werk beklebten Folie aus, die Huawei als Glas bezeichnet!

Dies ist aber kein Glas!!

Und bei einem Gerät das einen Neupreis von unter 200,-€ hat ist ein Displaytausch nicht wirtschaftlich.

Ihr Kommentar zu diesem Beitrag

Mit Absenden dieses Beitrags erklären Sie sich mit dessen Veröffentlichung einverstanden. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen.

 

Hinweis: Auch im Forum von ichbindochbloed.de gelten ein paar Spiel­regeln. Die­ses Forum bie­tet keinen Platz für Beschimp­fungen und Belei­digun­gen – auch wenn manch­mal die Emo­tio­nen hoch­kochen. Bitte ver­zich­ten Sie daher auf straf­rele­vante Äußer­ungen und auch auf Fäkal­sprache. Es scha­det Ihrem und unse­rem Anliegen.

Sie können in diesem Forum völ­lig anonym von Ihren Erfahr­ungen berich­ten. Bitte blei­ben Sie in Ihren Schilder­ungen bei den Tat­sachen. Sollten uns Fakten bekannt werden, die am Wahr­heits­gehalt Ihrer Dar­stellung ein­deutig zwei­feln lassen, werden wir Ihren Bei­trag ohne vor­herige Ankün­di­gung ent­fernen. Wir behal­ten uns zudem das Recht vor, Bei­träge sinn­erhal­tend zu kürzen oder um feh­lende Anga­ben zu ergänzen – ähn­lich Leser­briefen in der Zeitung.