mobile Menu
Neue Beschwerde

Andi schreibt:

Gorenje Waschmaschine

Gewährleistung

Man lernt nie aus....Gorenje Waschmaschine nach 5 Monaten defekt (Türdichtung). Positiv gedacht, kann passieren also den MM kontaktiert. MM verweist auf Hersteller. Gorenje verweist auf Reparaturdienstleister. Bis sich dieser meldet vergehen 10 Tage (Ausreden: 4 Tage dauert es bis der Dienstleister informiert wird, wir warten auf Ersatzteile...Kommunikation???). Terminvereinbarung kommt nicht zu Stande, da Käufer bestätigen soll, dass bei Eigenverschulden die Kosten übernommen werden: !5 Monate nach Kauf! ? MM wird informiert es dauert wieder eine Woche und dann lehnt MM eine weitere Bearbeitung ab, da ich als Käufer den Reparaturauftrag erteilt hätte. Das dies auf Wunsch/Auftrag des MM geschah wird übersehen. Das Leben ist zu kurz um sich über den MM zu ärgern. In jedem Ort, Stadt gibt es ein Elektrogeschäft, auch hier gibt es Waschmaschinen ab 400 EUR und nach meiner Erfahrung ist der örtliche Elektro-Händler bemüht zu helfen. Ab sofort für die Zukunft kein MM, zuviel Ärger und Verwunderung, es gibt durchaus Alternativen. 

  • facebook
  • twitter
  • xing
  • linkedin

Ihr Kommentar zu diesem Beitrag

Mit Absenden dieses Beitrags erklären Sie sich mit dessen Veröffentlichung einverstanden. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen.

 

Hinweis: Auch im Forum von ichbindochbloed.de gelten ein paar Spiel­regeln. Die­ses Forum bie­tet keinen Platz für Beschimp­fungen und Belei­digun­gen – auch wenn manch­mal die Emo­tio­nen hoch­kochen. Bitte ver­zich­ten Sie daher auf straf­rele­vante Äußer­ungen und auch auf Fäkal­sprache. Es scha­det Ihrem und unse­rem Anliegen.

Sie können in diesem Forum völ­lig anonym von Ihren Erfahr­ungen berich­ten. Bitte blei­ben Sie in Ihren Schilder­ungen bei den Tat­sachen. Sollten uns Fakten bekannt werden, die am Wahr­heits­gehalt Ihrer Dar­stellung ein­deutig zwei­feln lassen, werden wir Ihren Bei­trag ohne vor­herige Ankün­di­gung ent­fernen. Wir behal­ten uns zudem das Recht vor, Bei­träge sinn­erhal­tend zu kürzen oder um feh­lende Anga­ben zu ergänzen – ähn­lich Leser­briefen in der Zeitung.