mobile Menu
Neue Beschwerde

Jalousien schreibt:

Kein guter Arbeitgeber

Sonstiges

Hallo, 

derzeit befinde ich mich in einer Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel bei MM. Am Anfang war alles relativ schön und gut (Lehrjahre sind keine bla bla..) doch mit der Zeit wird alles immer schlimmer. Jeden Morgen vor Dienstantritt werden dir Zahlen gepredigt. Vor allen Kollegen wird man zur Rechenschaft gezogen wenn die persönlichen Zahlen nicht stimmen. Garantien müssen ja verkauft werden, wieviele machst du heute? Durch das „öffentliche“ Zielesetzen wurde ein regelrechter Kampf um den „Dienstehelden“ entfacht, jeder ist sich selbst der nächste. Auch die Arbeitszeiten sind miserabel (typisch EH). Derzeit müssen wir von 8:30 bis 19:15 Uhr arbeiten, mit 90 Minuten Pause dazwischen, damit man auch gesetzlich den ganzen Tag im Betonbunker arbeiten darf, nur leider machen die meisten nicht mal lange Pause, wie denn auch? Wir sind viel zu wenig Personal für die Masse an Aufgaben, und dennoch werden einem die vollen 90 Minuten von der Arbeitszeit abgezogen. Einen freien Tag in der Woche (außer den Sonntag)? Nichts da. Man muss dafür nach der Schule nicht arbeiten, lieber würde ich das, anstatt wochenlang non-stop durchzuziehen, aber auch das wird einem verwehrt. Und ist man krank, setzt man ein so lange unter Druck, bis man der GF das noch so unangenehmste Detail erzählt hat. Mal abgesehen davon, das man ständig auf der Arbeit beobachtet wird, sollte man zur jeder Zeit darauf gefasst sein, von der Führungskraft, für jeden noch so kleinen Fehler, runtergemacht zu werden (wahrscheinlich, weil sie durch den Druck von ganz oben irgendwo Frust ablassen müssen). Auch die Kommunikation ist eine Katastrophe. Man plant mich im Service und wann erfahre ich's? Meinst erst dann, wenn man mich fragt wo ich denn bleibe. Und bei den ganzen Dingen weiß ich nun auch, warum die Fluktuation so hoch ist, wäre ich nicht in der Situation der Ausbildung, hätte ich dieses Unternehmen schon lange verlassen.


MfG

Jalousien

  • facebook
  • twitter
  • xing
  • linkedin

Anonym schreibt dazu:

Hallo Jalousien!


Mir geht es genauso wie dir. Bin allerdings schon lange Ausgelernt. Die Arbeit bei Mediamarkt war schön bis ein Spanischer Geschäftsführer mit dem Namen Ferran Reverter 2018 den Geschäftsführer Posten von MediaSaturn übernommen hat. Ich kann dir nur den Tipp geben da so schnell wie möglich weg zu gehen. Vll auch den Ausbildungsplatz zu wechseln wenn möglich. Es ist besser weil du sonst Psychische Erkrankungen bekommen kannst. Auch langfristig wirst du dort keine Zukunft haben weil dass Unternehmen in die Insolvenz steuert. 14 Märkte werden geschlossen und 3500 Stellen werden abbgebaut. Wünsche dir viel Glück und vor allem beste Gesundheit.

Geheim2 schreibt dazu:

Es gibt eigentlich nicht mehr viele Gründe dort zu bleiben. Man wird nur noch durch Verkauf von Garantieplus bewertet. Auf Kundenzufriedenheit wird kaum geachtet. Dienstleistungsverkäufe sind zwar ein netter Zuverdienst aber es ist keine langfristige Lösung dass Unternehmen zu retten. Die Leute wollte die Produkte zu einem guten Preis kaufen. Und auch eine gute Beratung haben. Dass kriegen die Kunde eben auch woanders. Auch habe ich mittlerweile dass Gefühl dass sich die Kunden durch die Dienstleistungen belästigt fühlen. Und erst recht dann wo anders hin gehen.

Anonymous schreibt dazu:

Die Garantieplus ist ohnehin nur Verarsche. Kauft man ein Produkt um 1099,-. Zahlt man 160 € für Garantieplus. Ist es z.B. im 5 Jahr defekt bekommt man nur schlappe 40 % vom ursprünglichen Kaufpreis weil dass Gerät immer nicht repariert werden kann. 40 % = 440 € - 160 € was man für G+ bezahlt hat = 280 €. Was kann man dafür schon kaufen?

Thomas schreibt dazu:

@Anonymous, seit Ende 2014 erhält man auch im fünften Jahr 100% des Anschaffungspreises, nicht schlecht oder!? Und bis dahin hat man zumindest etwas zurück erhalten, für viele war das besser als so gar nichts.

Anonymous schreibt dazu:

Dieser Text ist leider gesperrt und kann daher nicht angezeigt werden.

Anonymous schreibt dazu:

Bin aus Österreich. Sind wohl andere Garantiebedingungen. 

Ihr Kommentar zu diesem Beitrag

Mit Absenden dieses Beitrags erklären Sie sich mit dessen Veröffentlichung einverstanden. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen.

 

Hinweis: Auch im Forum von ichbindochbloed.de gelten ein paar Spiel­regeln. Die­ses Forum bie­tet keinen Platz für Beschimp­fungen und Belei­digun­gen – auch wenn manch­mal die Emo­tio­nen hoch­kochen. Bitte ver­zich­ten Sie daher auf straf­rele­vante Äußer­ungen und auch auf Fäkal­sprache. Es scha­det Ihrem und unse­rem Anliegen.

Sie können in diesem Forum völ­lig anonym von Ihren Erfahr­ungen berich­ten. Bitte blei­ben Sie in Ihren Schilder­ungen bei den Tat­sachen. Sollten uns Fakten bekannt werden, die am Wahr­heits­gehalt Ihrer Dar­stellung ein­deutig zwei­feln lassen, werden wir Ihren Bei­trag ohne vor­herige Ankün­di­gung ent­fernen. Wir behal­ten uns zudem das Recht vor, Bei­träge sinn­erhal­tend zu kürzen oder um feh­lende Anga­ben zu ergänzen – ähn­lich Leser­briefen in der Zeitung.