mobile Menu
Neue Beschwerde

ivi schreibt:

Schlechtes Gewissen, dass man da was kaufen wollte

Letzte Woche in Göttingen: - nachdem ich mir 3 Geräte 30 Minuten anschaute, wurde ich kein einziges Mal gefragt, ob ich Hilfe benötige. - die drei männlichen Mitarbeiter unterhielten sich lautstark über Privates und ignorierten mich - auf Nachfrage wo das in dem Prospekt beworbene Produkt sei, erhielt ich als Antwort nur: "Es gibt Lieferschwierigkeiten. Sie können aber Produkt X kaufen. Es ist zwar 100€ teurer, aber etwas besser und auch gerade im Lager." Dann verschwand die Person auch schon wieder...
  • facebook
  • twitter
  • xing
  • linkedin

Ihr Kommentar zu diesem Beitrag

Mit Absenden dieses Beitrags erklären Sie sich mit dessen Veröffentlichung einverstanden. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen.

 

Hinweis: Auch im Forum von ichbindochbloed.de gelten ein paar Spiel­regeln. Die­ses Forum bie­tet keinen Platz für Beschimp­fungen und Belei­digun­gen – auch wenn manch­mal die Emo­tio­nen hoch­kochen. Bitte ver­zich­ten Sie daher auf straf­rele­vante Äußer­ungen und auch auf Fäkal­sprache. Es scha­det Ihrem und unse­rem Anliegen.

Sie können in diesem Forum völ­lig anonym von Ihren Erfahr­ungen berich­ten. Bitte blei­ben Sie in Ihren Schilder­ungen bei den Tat­sachen. Sollten uns Fakten bekannt werden, die am Wahr­heits­gehalt Ihrer Dar­stellung ein­deutig zwei­feln lassen, werden wir Ihren Bei­trag ohne vor­herige Ankün­di­gung ent­fernen. Wir behal­ten uns zudem das Recht vor, Bei­träge sinn­erhal­tend zu kürzen oder um feh­lende Anga­ben zu ergänzen – ähn­lich Leser­briefen in der Zeitung.