mobile Menu
Neue Beschwerde

Anoym schreibt:

Schlimmer Arbeitgeber

Sonstiges

Bin neu in dieser Firma angestellt. Und wurde sofort unter Druck gesetzt dass ich viele Garantien und andere Dienstleistungen verkaufen muss wenn ich länger im Unternehmen bleiben möchte. Kann mir jemand den Grund nennen warum es solche Arbeitsbedingungen dort gibt? Werde vermutlich besser den Job wechseln. 

  • facebook
  • twitter
  • xing
  • linkedin

Schein schreibt dazu:

Guten morgen,


vermutlich bekommt man den Druck daher. dass die MSH mit den Führenden Onlinehändlern mit halten muss. Die Meisten Kunden die den Media Markt betreten, schauen sich auch (vorher oder nachher) im Internet um (bzgl. Preisen). Viele Kunden sehen Mediamarkt mittlerweile nur noch als "Kostenlose Informationsquelle", da es im Internet meist billiger ist. Daher muss Media Markt bei den kaufenden Kunden, die Dienstleistungen und Garantien verkaufen um sich über Wasser zuhalten.


Ich habe oft schon gelesen bzw gehört, dass Kunden sich wie folgt äußern "Bei den Preisen ist es kein Wunder das die Leute Online kaufen." oder ähnliche Aussagen. Die meisten vergessen aber auch, die Informationen und das Gefühl für das Gerät holen Sie sich im Markt. Im Internet kann man nunmal nicht das Handy in die Hand nehmen bevor man es kauft, man kann sich nicht persönlich ohne weiteres beraten lassen. 


Deswegen drängt Media Markt auch so auf die "Zusätze" .


Anoym schreibt dazu:

Das wäre ja an und für sich ok. Aber sie verlangen Ziele die extrem hoch sind. Zum Beispiel soll ich diesen Monat 30 Garantieplus machen, 25 Startklar, 20 Transportversicherung und so weiter. Auf Dauer unter anhaltenden Druck möchte Ich nicht so arbeiten. 

Geheim schreibt dazu:

Hallo Anoym,

mittelfristig solltest Du Dir sicher überlegen (und es auch tun) was anderes zu suchen!

Für den Moment kann ich Dir nur raten:

Lass Dich nicht unter Druck setzten und gib Deinem "Zielgeber" kontra!!

Zum Beispiel:

Zielvereinbarungen sind nur Vereinbarungen, wenn beide mit dem Ziel einverstanden sind!

Außerdem entspricht eine Garantie am Tag etwa 20 Garantien pro Monat, dass solltest Du auf jeden Fall im Hinterkopf haben.


VG

Geheim


PS.:

Lass Dich nicht ärgern!!!

Deriel schreibt dazu:

Das kann ich dir ganz einfach beantworten als jahrelanger Mitarbeiter.

Obwohl es mich wundert warum du vorher nicht mal bisschen mit den Kollegen deswegen quatscht.


Aber zurück zum Thema

Der Druck kommt von ganz oben.

Jeder Media Markt wird bewertet von Platz 1-270? Keine Ahnung wie viele es genau gibt.

In diese Bewertung fließt mit ein wie viele Garantien der Markt macht, wie viele McAfee er an den Mann bringt, wie viele Mobilfunk- und DSL-Veträge abgeschlossen werden.

Sogar ob der Mitarbeiter die E-Mail des Kunden erfasst bei der Belegeestellung fließt in die Bewertung mit ein.

Na ja und daraus folgt dann das Endresultat.

Ist dein Markt so bis oberes Mittelfeld ist eigentlich alles cool.

Aber wehe dem der Markt ist so auf den letzten Rängen.

Dann ruft der Regio-Manager deinen Chef oder Chefen an (je nachdem wie viele ihr habt) und fragt was da los ist.

Und wenn sich dann nach Wochen keine Verbesserung in Sicht ist kommen die Gespräche mit dem Chef.


Also musst du für dich entscheiden ob der Beruf etwas für dich ist, es hängt auch viel vom Team ab finde ich, also wie gut da die Zusammenarbeit ist oder eben nicht.

Ich hoffe diese Infos aus dem Nähkästchen konnten dir ein wenig mehr Einblick in die Situation von MSH verschaffen ;)

Mystery schreibt dazu:

An Deriel

Der Druck kommt von dem Spanier Ferran Reverter. Als er 2018 den Geschäftsführerposten von MSH übernommen hat. Ist der Druck enorm gestiegen. Völlig übertriebener Quatsch der nur die Mitarbeiter ausbrennt ohne Rücksicht auf Verluste. Selbst ernannter Spanischer Torrero. 

Jürgen Ruhland schreibt dazu:

Noch dreister sind die als Verkäufer getarnten "Promotor" Typen. Ich wollte eine Siemens Waschmaschine kaufen und wurde von einem Miele Mann belabert. Also kaufte ich meine Miele woanders.. Und als nur einmal ein "richtiger" Angestellter auf einen billigen Drucker eine teuere Garantie andrehen wollte hätte ich ihn am liebsten zum Arzt geschickt..

Ihr Kommentar zu diesem Beitrag

Mit Absenden dieses Beitrags erklären Sie sich mit dessen Veröffentlichung einverstanden. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen.

 

Hinweis: Auch im Forum von ichbindochbloed.de gelten ein paar Spiel­regeln. Die­ses Forum bie­tet keinen Platz für Beschimp­fungen und Belei­digun­gen – auch wenn manch­mal die Emo­tio­nen hoch­kochen. Bitte ver­zich­ten Sie daher auf straf­rele­vante Äußer­ungen und auch auf Fäkal­sprache. Es scha­det Ihrem und unse­rem Anliegen.

Sie können in diesem Forum völ­lig anonym von Ihren Erfahr­ungen berich­ten. Bitte blei­ben Sie in Ihren Schilder­ungen bei den Tat­sachen. Sollten uns Fakten bekannt werden, die am Wahr­heits­gehalt Ihrer Dar­stellung ein­deutig zwei­feln lassen, werden wir Ihren Bei­trag ohne vor­herige Ankün­di­gung ent­fernen. Wir behal­ten uns zudem das Recht vor, Bei­träge sinn­erhal­tend zu kürzen oder um feh­lende Anga­ben zu ergänzen – ähn­lich Leser­briefen in der Zeitung.