mobile Menu
Neue Beschwerde

Hermann Dalpiaz schreibt:

Garantie eines TV

Gewährleistung

Am 21.10.2020 habe ich meinen Fernseher reklamiert das heisst ich wollte in Erfahrung bringen wie ich handeln kann um die Garantieansprüche geltend gemacht werden könnte.Daraufhin sagte mir der überaus arrogante Mitarbeiter der kein Durchblick hätte da ich ein Plus Garantie abgeschlossen habe müsste diese eintreten was überhaupt nicht stimmt denn das Grät unterliegt einer 2 jährigen Hersteller Garantie.Zu Hause mit dem grossen Fernseher wieder angekommen habe ich mit einem sehr netten kompetenten Mitarbeiter telefoniert der mir sehr weitergeholfen (nachdem ich lange rumtelefoniert hatte) somit der nächste Schock ich wohne in Kiel der Techniker kommt aus Rostock und war bestens über die Probleme mit dem TV vertraut d.h. das Problem ist bekannt aber Media wohl nicht

  • facebook
  • twitter
  • xing
  • linkedin

Ihr Kommentar zu diesem Beitrag

Mit Absenden dieses Beitrags erklären Sie sich mit dessen Veröffentlichung einverstanden. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen.

 

Hinweis: Auch im Forum von ichbindochbloed.de gelten ein paar Spiel­regeln. Die­ses Forum bie­tet keinen Platz für Beschimp­fungen und Belei­digun­gen – auch wenn manch­mal die Emo­tio­nen hoch­kochen. Bitte ver­zich­ten Sie daher auf straf­rele­vante Äußer­ungen und auch auf Fäkal­sprache. Es scha­det Ihrem und unse­rem Anliegen.

Sie können in diesem Forum völ­lig anonym von Ihren Erfahr­ungen berich­ten. Bitte blei­ben Sie in Ihren Schilder­ungen bei den Tat­sachen. Sollten uns Fakten bekannt werden, die am Wahr­heits­gehalt Ihrer Dar­stellung ein­deutig zwei­feln lassen, werden wir Ihren Bei­trag ohne vor­herige Ankün­di­gung ent­fernen. Wir behal­ten uns zudem das Recht vor, Bei­träge sinn­erhal­tend zu kürzen oder um feh­lende Anga­ben zu ergänzen – ähn­lich Leser­briefen in der Zeitung.