mobile Menu
Neue Beschwerde

DarthFoom schreibt:

PS5 Lieferung ein Witz

Verfügbarkeit

Hallo,


Wie vielleicht viele andere, habe ich die PS5 bei MM vorbestellt. Bei mir war nur gegen Vorkasse möglich. Das Geld habe sie auch genommen und eine Bestätigung geschickt. Vor ca. 2 Wochen kam dann eine E-Mail (an alle Besteller), das die Konsole vllt. nicht am Erscheinungstag geliefert werden kann. Anruf bei MM ergab Auskunft, man solle doch einfach warten und man würde eine weitere E-Mail bzgl. Versand bekommen. Es ist nun Erscheinungstag, habe weder eine Versandbestätigung noch einen neuen Liefertermin bekommen. Scheinbar meinen die mit „neuer E-Mail“ die Versandbestätigung, die dann irgendwann kommt. Das Ganze, wie gesagt, obwohl MM mein Gele schon lange hat! 

Einfach eine Frechheit. Recherche ergab, dass es gegen MM schon 2018 ein Gerichtsurteil wegen unzureichender Angabe von Lieferterminen gab. Habe mal der Verbraucherzentrale geschrieben. Auch das die AGBs von MM, die besagen, das ein Kaufvertrag erst bei Versand zustande kommt, geltendem Recht widersprechen, die besagen, dass ein Kaufvertrag mit erhaltener Zahlung und Bestätigung der Bestellung zustande kommt! 

  • facebook
  • twitter
  • xing
  • linkedin

Timo schreibt dazu:

Hallo,


Ich habe noch garkeine Versandmail erhalten und in der ersten Welle per Vorkasse bezahlt!


Mehrere Gespräche gab es wo mitgeteilt wurde, das es keine Probleme bei meiner Lieferung gibt.....

Ich habe bis heute 19.11.2020 keine Mail erhalten, ausser Textkonserven.....


MediaMarkt gibt keine klaren Liefertermine, es ist meiner Meinung nach, ein klarer Betrug.

Rudi schreibt dazu:

Wie soll Mediamarkt, denn auch nen klaren Liefertermin nennen, wenn doch alle Leute wissen, dass es nicht genügend Konsolen gibt und nichtmal die Händler wissen wann sie wie beliefert werden...


Und dann tragt ihr ne Mitschuld und dann beschwert ihr euch hier...

Ihr Kommentar zu diesem Beitrag

Mit Absenden dieses Beitrags erklären Sie sich mit dessen Veröffentlichung einverstanden. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen.

 

Hinweis: Auch im Forum von ichbindochbloed.de gelten ein paar Spiel­regeln. Die­ses Forum bie­tet keinen Platz für Beschimp­fungen und Belei­digun­gen – auch wenn manch­mal die Emo­tio­nen hoch­kochen. Bitte ver­zich­ten Sie daher auf straf­rele­vante Äußer­ungen und auch auf Fäkal­sprache. Es scha­det Ihrem und unse­rem Anliegen.

Sie können in diesem Forum völ­lig anonym von Ihren Erfahr­ungen berich­ten. Bitte blei­ben Sie in Ihren Schilder­ungen bei den Tat­sachen. Sollten uns Fakten bekannt werden, die am Wahr­heits­gehalt Ihrer Dar­stellung ein­deutig zwei­feln lassen, werden wir Ihren Bei­trag ohne vor­herige Ankün­di­gung ent­fernen. Wir behal­ten uns zudem das Recht vor, Bei­träge sinn­erhal­tend zu kürzen oder um feh­lende Anga­ben zu ergänzen – ähn­lich Leser­briefen in der Zeitung.