mobile Menu
Neue Beschwerde

Daniela schreibt:

Ps5 abzocke!!!!

Gewährleistung

Guten Abend.

 

Vorab, ich habe vollstes Verständnis für Lieferverzögerungen.... aber das...


Letze Woche, keine Mail. Anruf.„ ja. Ihre ps5 ist schon da. Wir müssen nur auf den realese warten. Sie bekommen eine abholbestätigung.“


18.11. keine Mail. Anruf morgens. „ die Mails gehen heute raus.“


18.11. keine mail. Anruf Abends. „ die Mails gehen die ganze Nacht raus mit versetzten Abholzeiten wg. Corona.


19.11. keine Mail. „ tut uns leid, die Mails werden bis heute Abend 22 Uhr versendet. Sie können ihre ps5 aber spätestens morgen abholen.“


20.11. morgens. Keine Mail. Anruf der den Vogel dann abgeschossen hat.“ da haben die Kollegen ihnen alle Mist erzählt. Das dauert noch eine Woche.“ dabei lachte die tussi sich noch schlapp und meinte süffisant, sie würde das ihrem Vorgesetzten weiterleiten.


20.11. persönlich zum Media Markt castrop gefahren wo mir dann mitgeteilt wurde, dass sich die ps5 noch nicht einmal auf dem Weg befände und es sich um mehrere Wochen handeln könne. Dabei wurde ich dann noch zurechtgewiesen dass man bei solchen Bestellungen wohl besser noch woanders hätte bestellen sollen, da zwei Eisen im Feuer besser wären. Dazu beklagte sich die Mitarbeiterin noch bei mir, dass die Servicemitarbeiter eh keine Ahnung hätte und in Köln sitzen. 


Im September bestellt und die vollen 500€ bezahlt. 1 Woche frei genommen.


Das es dem Konzern so gut geht, dass er dermaßen mit seinen Kunden umgeht, wusste ich nicht.


Das ist reine abzocke! Wäre man ehrlich gewesen hätte ich als Kunde nämlich vielleicht  woanders bestellt.... und durch diese ganze lügerei wurde die Bestellung aufrecht erhalten.


So geht man nicht mit Menschen und schon gar nicht mit Kunde um.


  • facebook
  • twitter
  • xing
  • linkedin

oleg schreibt dazu:

Dieser Text ist leider gesperrt und kann daher nicht angezeigt werden.

Ihr Kommentar zu diesem Beitrag

Mit Absenden dieses Beitrags erklären Sie sich mit dessen Veröffentlichung einverstanden. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen.

 

Hinweis: Auch im Forum von ichbindochbloed.de gelten ein paar Spiel­regeln. Die­ses Forum bie­tet keinen Platz für Beschimp­fungen und Belei­digun­gen – auch wenn manch­mal die Emo­tio­nen hoch­kochen. Bitte ver­zich­ten Sie daher auf straf­rele­vante Äußer­ungen und auch auf Fäkal­sprache. Es scha­det Ihrem und unse­rem Anliegen.

Sie können in diesem Forum völ­lig anonym von Ihren Erfahr­ungen berich­ten. Bitte blei­ben Sie in Ihren Schilder­ungen bei den Tat­sachen. Sollten uns Fakten bekannt werden, die am Wahr­heits­gehalt Ihrer Dar­stellung ein­deutig zwei­feln lassen, werden wir Ihren Bei­trag ohne vor­herige Ankün­di­gung ent­fernen. Wir behal­ten uns zudem das Recht vor, Bei­träge sinn­erhal­tend zu kürzen oder um feh­lende Anga­ben zu ergänzen – ähn­lich Leser­briefen in der Zeitung.