mobile Menu
Neue Beschwerde

Kameramann schreibt:

Defekte Kamera gekauft - Umtausch nicht möglich

War heute im Mediamarkt in Trier und wollte eine Kamera umtauschen, die ich vor 3 Wochen gekauft habe und die defekt ist. Der Servicemitarbeiter hat mich in einem überheblichen, frechen Ton abgewiesen. Umtausch gäbe es nicht, die Kamera würde zur Reparatur eingeschickt. Nach meinem Hinweis auf die rechtliche Lage, hat er mir erklärt (Herr Geissler), ich könne ja gerne einen Brief schreiben, den würde er dann an seine Rechtsabteilung weiterleiten. Ich habe gelernt, dass ich in Zukunft meine technischen Artikel bei Amazon bestelle - hier weiß man was Kundenfreundlichkeit bedeutet.
  • facebook
  • twitter
  • xing
  • linkedin

Ihr Kommentar zu diesem Beitrag

Mit Absenden dieses Beitrags erklären Sie sich mit dessen Veröffentlichung einverstanden. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen.

 

Hinweis: Auch im Forum von ichbindochbloed.de gelten ein paar Spiel­regeln. Die­ses Forum bie­tet keinen Platz für Beschimp­fungen und Belei­digun­gen – auch wenn manch­mal die Emo­tio­nen hoch­kochen. Bitte ver­zich­ten Sie daher auf straf­rele­vante Äußer­ungen und auch auf Fäkal­sprache. Es scha­det Ihrem und unse­rem Anliegen.

Sie können in diesem Forum völ­lig anonym von Ihren Erfahr­ungen berich­ten. Bitte blei­ben Sie in Ihren Schilder­ungen bei den Tat­sachen. Sollten uns Fakten bekannt werden, die am Wahr­heits­gehalt Ihrer Dar­stellung ein­deutig zwei­feln lassen, werden wir Ihren Bei­trag ohne vor­herige Ankün­di­gung ent­fernen. Wir behal­ten uns zudem das Recht vor, Bei­träge sinn­erhal­tend zu kürzen oder um feh­lende Anga­ben zu ergänzen – ähn­lich Leser­briefen in der Zeitung.