mobile Menu
Neue Beschwerde

Keine-Media-Markt-Kundin-mehr schreibt:

Nie wieder Media Markt

Sehr geehrte Damen und Herren, da sich meine Wut nun etwas gelegt hat, schreibe ich Ihnen JETZT ERST meine Beschwerde. Wir ziehen um! Auf der Suche nach einem neuen Kühlschrank dachten wir zuerst an den Media Markt. Nachdem wir uns im Media Markt in Pirmasens 1 Stunde nach Kühlschränken umgesehen haben, fiel unsere Wahl auf eine Kühl- Gefrierkombi von Bauknecht. Wir mussten nach bestem Wissen selbst entscheiden, da kein Mitarbeiter daran interessiert war uns zu beraten oder überhaupt mal zu fragen ob er uns behilflich sein kann. Zuhause haben wir natürlich auch nach den Onlinepreisen geschaut. In diversen Shops war der Kühlschrank bis zu 150,00 Euro billiger und im Media Markt Onlineshop war die Kühl- Gefrierkombi 100,00 Euro billiger. Wir entschieden uns also am 18.08.2016 im Onlineshop die besagte Kühl- Gefrierkombi zu bestellen. Da der Media Markt direkt bei uns um die Ecke ist, entschieden wir uns für die Abholung im Markt bei einer Lieferzeit von 2-4 Werktagen. Wir rechneten also mit maximal 4 Werktagen Lieferzeit, sodass wir spätestens am 25.08.2016 den Kühlschrank in unserem neuen Zuhause stellen konnten. Als am 24.08.2016 immer noch keine Bestätigungsemail da war, dass wir den Kühlschrank im Markt abholen können, habe ich beim Media Markt in Pirmasens angerufen. Laut Internet ist ja bei „Abholung im Markt“ der Markt mein Ansprechpartner und nicht der Onlineshop. Im Markt bekam ich die Auskunft, dass der Kühlschrank von Media Markt online noch nicht versendet wurde und man wüsste auch nicht warum und wenn ich wissen möchte warum sollte ich doch selbst bei Media Markt online anrufen. Ich bekam die Telefonnummer von Media Markt online und der Herr am Telefon war froh als er endlich auflegen konnte. Also rief ich bei Media Markt online an, gab die Vorgangsnummer durch und fragte bis wann ich denn nun endlich mit unserer Bestellung rechnen könnte. Die Dame am Telefon sagte mir, dass der Kühlschrank zur Zeit nicht geliefert werden könnte, er aber beim Hersteller (Bauknecht) bestellt sei, man allerdings nicht wisse bis wann unser Kühlschrank geliefert werden könnte. Ich sagte der Dame am Telefon, dass ich bis spätestens 25.08.2016 den Kühlschrank dringend benötige und wie denn nun ein vernünftiger Lösungsvorschlag seitens Media Markt online aussieht. Bei Außentemperaturen von ca. 30 Grad ist es schon von Notwendigkeit einen Kühlschrank zu besitzen!!! Die Dame am Telefon bot mir an, einen anderen (lieferbaren) Kühlschrank rauszusuchen, er dürfte auch bis zu 5 % teurer sein und wir würden ihn dann zum gleichen Preis bekommen wie der eigentlich bestellte Kühlschrank, der zur Zeit nicht lieferbar ist. Ich fragte, welchen Kühlschrank sie mir empfehlen könnte, der im Preis und auch in der Leistung dem eigentlich bestellten ähneln würde. Sie sagte, dass sie und ihre Kollegen technisch nicht so weit geschult seien um mir darüber eine Auskunft zu geben und ich sollte mich deshalb doch an den Markt direkt wenden. Die könnten mir da auf jeden Fall weiterhelfen. Gesagt, getan! Ich rief wieder im Media Markt in Pirmasens an. Wieder ein sehr arbeitswilliger (IRONIE!!!) Mitarbeiter am Telefon, sagte mir, dass ich keine telefonische Beratung bekomme und doch einfach im Markt vorbeikommen soll. Ich erklärte dem Arbeitstier am Telefon, dass ich mitten in Renovierungs- und Umzugsarbeiten stecke und ganz nebenbei auch noch meiner beruflichen Arbeit nachgehe und es mir leider nicht möglich sei an diesem Tag vorbeizukommen und ich nichts desto trotz bis am darauffolgenden Tag einen Kühlschrank benötige (DRINGEND!!!). Dem sehr kulanten (IRONIE!!!) Mitarbeiter am Telefon war dies mehr als egal und er sagte, dann solle ich morgen kommen wenn ich eh den anderen Kühlschrank abholen wollte (der ja aber nicht geliefert wurde) und beendete das Gespräch. DANKE lieber Media Markt für eure ach so tolle Kundenfreundlichkeit! Langsam kam es mir so vor, als ob der Media Markt GAR NICHTS verkaufen will !!!!! Also schaute ich bei Media Markt online nochmals welche Kühl- Gefrierkombi noch zu unserer Auswahl standen und wir entschieden uns ebenfalls für einen Bauknecht, welcher 20 Euro teurer war als der erste, ABER direkt LIEFERBAR. Wir dachten uns, macht ja nichts, die Frau am Telefon heute Morgen sagte ja, dass ich mir auch einen bis zu 5 % teureren aussuchen könnte und würde den zum gleichen Preis bekommen. Also riefen wir wieder bei Media Markt online an. Am Telefon eine halbwegs nette Frau, ich schilderte ihr alles was bisher vorgefallen war und wollte die Bestellung abändern. Die Frau am Telefon meinte dann, dass bei unserem Telefonat heute Morgen kein Vorgang eröffnet wurde und sie nicht sehen kann, was da besprochen wurde. Sie erklärte mir, dass der Markt auch eine Preisbindung hätte und wenn ich im Markt einen Kühlschrank kaufe, könnte ich auch auf den Online – Preis bestehen. Nach einem langen hin und her, habe ich den Auftrag stornieren lassen und die Sache war nun erstmal erledigt. Nach langem Überlegen und da wir auch ziemlich genervt waren, dass wir immer noch keinen Kühlschrank für den nächsten Tag hatten, bestellten wir am 24.08.2016 abends eine andere Kühl- Gefrierkombi von Bauknecht für 419,00 Euro bei Media Markt online. Dieser Kühlschrank war am 25.08.2016 im Media Markt zur Abholung bereit und wir holten ihn auch direkt dort ab. Nach diesem langen hin und her, waren wir eigentlich nur froh endlich einen Kühlschrank zu besitzen. Die Freude hielt allerdings nicht lange. Am Samstag den 27.08.2016 ist mir durch Zufall ein Media Markt Angebotsprospekt von der Woche 22.08.2016 – 27.08.2016 in die Hände gefallen. Und was musste ich mit großem Schrecken feststellen, unsere Bauknecht Kühl- Gefrierkombi war für 399,00 Euro im Media Markt im Angebot!!!!!! Also ging ich am Samstag um kurz vor 20 Uhr in den Media Markt in Pirmasens um höflich nachzufragen ob man denn kulanter Weise und weil wir seit 1,5 Wochen nur Stress mit dem Media Markt hatten, die 20 Euro Differenz erlassen bekommen. Ein sehr unfreundlicher Mann an der Info, der mir direkt zu verstehen gab, dass ich die 20 Euro Differenz nicht bekomme, schickte mich in die „Kühlschrankabteilung“ zum zuständigen Mitarbeiter. In der Abteilung war mal wie immer niemand zu finden, bis der unfreundliche Mann von der Info quer durch den Laden rief, dass ich ein Anliegen hätte. 2 Herren kamen auf mich zu und auf Nachfrage was denn mein Problem sei, schilderte ich die ganze Geschichte so gut es mir ging, denn andauernd hat mich Herr …… unterbrochen und mir immer wieder zu verstehen gegeben, dass er das Geld nicht auszahlen kann. Heutzutage gäbe es keine Preisanpassung und heute könne das Gerät so viel kosten und morgen wieder weniger oder mehr. Ich sagte Herrn ……. dass ich den Chef sprechen möchte. Herr ….. meinte, das sei kein Problem, lief weg um den „Chef“ zu holen und ich lief ihm hinterher. Herr ….. sagte mir, dass ich stehen bleiben soll, er komme schon wieder zu mir. Herr ….. flüsterte Herrn S...... (CHEF - ich weiß aber dass dieser Herr nicht der Chef ist) ein paar Worte zu und die beiden kamen zu mir. Herr S..... sagte mir nochmals, dass Media Markt und Media Markt online nicht zusammengehören würden und er mir die 20 Euro nicht auszahlen könne. Sowas müsse er ja auch schließlich dem Finanzamt erklären usw. usw. Ich ging dann einfach…. Ich bin sehr sehr enttäuscht vom Media Markt und kann sagen, dass WIR definitiv keine Kunden mehr von Media Markt sind. Ich möchte nur daran erinnern, dass gerade ein großer Einkaufsmarkt in Pirmasens neben dem Media Markt geschlossen hat und der Media Markt in Pirmasens um jeden Kunden froh sein kann. Ich werde meine Geschichte auch weitererzählen und kann nur jedem davon abraten sich im Media Markt was zu kaufen. Mein Gedanke: WOW !!! Media Markt !!! Hauptsache der Preis stimmt (euer Werbeslogan – passt nicht, nee, er passt überhaupt nicht) Mach weiter so. Genauso gewinnt ihr Kunden NICHT !!! In der heutigen Zeit, in der wir Online fast alles bestellen können, gehen solche Märkte unter. ICH BIN DOCH NICHT BLÖD !!!!! MfG Eine sehr verärgerte Familie !!!!!
  • facebook
  • twitter
  • xing
  • linkedin

Unknown schreibt dazu:

Dieser Text ist leider gesperrt und kann daher nicht angezeigt werden.

Kein Oberlehrer schreibt dazu:

Wer soll diese Textwüste lesen?

Ein paar Absätze hätten den Text viel lesbarer gemacht...

Blsbls schreibt dazu:

Ja,Media Markt ,Saturn kann man slle vergessen.Wirklich gruseliges Verkaufspersonal, Schlimm wie mit Daten umgegangen wird.Keine Hilfe vom Kundendienst...

Karstadt hat einzigartigen Service, schon öfters erlebt und gehört.Bin von Media Markt auch total enttäuscht.. 

Ihr Kommentar zu diesem Beitrag

Mit Absenden dieses Beitrags erklären Sie sich mit dessen Veröffentlichung einverstanden. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen.

 

Hinweis: Auch im Forum von ichbindochbloed.de gelten ein paar Spiel­regeln. Die­ses Forum bie­tet keinen Platz für Beschimp­fungen und Belei­digun­gen – auch wenn manch­mal die Emo­tio­nen hoch­kochen. Bitte ver­zich­ten Sie daher auf straf­rele­vante Äußer­ungen und auch auf Fäkal­sprache. Es scha­det Ihrem und unse­rem Anliegen.

Sie können in diesem Forum völ­lig anonym von Ihren Erfahr­ungen berich­ten. Bitte blei­ben Sie in Ihren Schilder­ungen bei den Tat­sachen. Sollten uns Fakten bekannt werden, die am Wahr­heits­gehalt Ihrer Dar­stellung ein­deutig zwei­feln lassen, werden wir Ihren Bei­trag ohne vor­herige Ankün­di­gung ent­fernen. Wir behal­ten uns zudem das Recht vor, Bei­träge sinn­erhal­tend zu kürzen oder um feh­lende Anga­ben zu ergänzen – ähn­lich Leser­briefen in der Zeitung.