mobile Menu
Neue Beschwerde

anonym schreibt:

Samsung Q82T am 23.11. bestellt, wird nicht geliefert

Lieferung

Ich habe am 23.11. zu der Black Week Aktion den Samsung Q82T Fernseher bestellt. Sofort bezahlt und auch direkt am selben Tag noch eine Versandbestätigung erhalten.

Seitdem tut sich allerdings nichts. Bei UPS hängt der Sendungsstatus bei "Aufkleber erstellt - Lieferung bereit für UPS". Beim Kundenserivce sagt man mir nur ich solle noch bis nächste Woche warten und das die Spediteure gerade überlastet wären. Ich frage mich nun, was wenn der Fernseher nächste Woche auch nicht abgeschickt wird?

Das Gerät bekomme ich natürlich woanders nicht mehr zu dem Aktionspreis und ist aktuell auch überall vergriffen, sogar bei Media Markt selbst mittlerweile nicht mehr bestellbar. Anhand der neuen Bewertungen ist anzunehmen das andere Media Markt Kunden den Fernseher bereits geliefert bekommen haben.


Vielleicht hatte jemand einen ähnlichen Vorgang und kann mir berichten wie es ausging.

  • facebook
  • twitter
  • xing
  • linkedin

Heyho schreibt dazu:

Ist bestimmt mal wieder an Fall von verkaufter Ware die MM nicht besessen hat. Wenn du dir den Preis sichern willst, bleibt dir nur übrig Geduld zu haben und zu warten, mit viel Glück erhälst du dein Gerät noch dieses Jahr, wenn MM auf Auslieferung des Herstellers wartet wird das aber auch nichts mehr. Andernfalls brauchst du auch Geduld, denn MM wird dir das Geld erst überweisen, wenn das Gerät bei denen im Lager angekommen ist ;D als Kunde von MM braucht man idR halt Geduld. Und du solltest jetzt schonmal zu deinem Gott beten, dass das Gerät niemals zu einem Gewährleistungs- oder Garantiefall wird.

anonym schreibt dazu:

Naja, ich war ja noch unter den ersten Käufern. Aber egal. Wenn Media Markt das nicht liefern kann regel ich das einfach über den PayPal Käuferschutz. Hatte bisher noch nie Probleme mit Media Markt und habe da schon oft was gekauft. Auch mit Garantiefällen hatte bisher nie Probleme mit denen. Aber anscheinend werde ich in Zukunft meine Sachen wohl woanders kaufen.

orso schreibt dazu:

Hallo, 


Ich habe genau das selbe Problem. MediaMarkt in Kassel soll den TV versenden. Habe eine Versandbestätigung erhalten mit der Trackingnummer von ups. Leider passiert nichts und beide Partien sagen, dass das Gerät bei dem anderen ist. 


Habe bereits 8x den Kundenservice kontaktiert. Diese kann nicht weiterhelfen und legt lieber ohne Grund auf. Sehr sehr schlechter Service von MediaMarkt. Ich werden morgen erneut den Kundenservice anrufen und das Thema besprechen.


Aus welchen Store soll dein TV kommen?

Samsung_12234 schreibt dazu:

habe das selbe Problem.. weiß nicht was da los ist..

Ommserich schreibt dazu:

Hatte das gleiche Problem mit dem Q82T. Habe es mittlerweile lösen können. Habe viel Zeit investiert, einige Anrufe getätigt und Emails geschrieben. 

Hatte am 23.11 bestellt und heute erst eine zufriedenstellende Lösung gefunden.

Also....erstmal ist dieser Q82T = Q80T. Wird auch in dem Q80T Karton geliefert. Ist wieder so ne Sonderbezeichnung extra für die Black Friday Week. 

 Was jetzt folgt basiert alles auf den Aussagen verschiedenster MM-Mitarbeiter. Ich habe erst nach vier Tagen diese ominöse Aufklebermail von UPS erhalten. Dieser Aufkleber wird immer pauschal erstellt, wenn ein Paket "fertig" gepackt für den Versand ist. Mir wurde erklärt, dass Fernseher niemals mit UPS versendet werden, sondern immer mit den Speditionspartnern von MM. Diese Mail ist also völlig überflüssig. 

Man wartet also umsonst darauf, dass sich da was am Sendungsstatus ändert. Auch UPS selber kann einem nicht helfen, weil das Paket noch beim Absender steht.

Ihr müsst euch über den Kundenservice mit dem Markt verbinden, oder euch die Nr geben lassen, in dem euer Paket stehen soll. Welcher Markt das ist, steht auf der Rechnung, die man zusammen mir der UPS Kacke bekommt. Die in dem Markt (bei mir Gütersloh)können euch am besten weiterhelfen, was mit aber erst der 7. Mitarbeiter sagen konnte. Die wissen auch nicht, das UPS die Fernseher gar nicht ausliefert. Alles etwas seltsam. Die Dame am Telefon sagte mir dann, dass der Fernseher da auf die Abholung einer Spedition wartet, welche den TV dann in ein MM in meiner Nähe bringen soll. (Obwohl dort noch 5 Stück rum standen). Konnte dann mit den Kollegen in meinem MM abklären, dass ich einfach einen aus deren Bestand nehme und dieser dann mit meinem eigentlich bestelltem TV wieder aufgefüllt wird, sobald dieser dort eintrifft. Bezahlt und abgeschlossen war die Bestellung ja. Lange Rede, kurzer Sinn. Morgen kann ich den Fernseher auf eigenen Wunsch selber abholen. Liefern lassen werde ich mir definitiv nichts mehr,  vor allem nicht in einer Black Friday Week während Corona :-) . Ich hoffe, ich konnte hier einigen helfen. Bis neulich.

Theofains schreibt dazu:

Lieber ommserich q82t und q80 existieren beide und ist keine Umdeklarierung durch Media Markt. Da haben sie schlichtweg ein anderes, wenn auch nahezu identisches Modell bekommen.

anonym schreibt dazu:

@Ommserich ist ja mal gut zu wissen, danke für die Info. Tatsächlich habe ich mal auf mein altes Handy geschaut (aus irgendeinem Grund war bei der Bestellung noch meine alte Rechnungsadresse mit alter Handynummer hinterlegt, obwohl diese schon lange aus meinem Media Markt Account gelöscht ist) und tatsächlich hat mich mehrmals versucht eine Spedition aus meiner Stadt anzurufen.

Nun Pech gehabt Media Markt. Das hätten die einfach mal kommunizieren können, anstatt UPS und DHL Sendungsnummern zu schicken und zu sagen ich soll einfach warten. Dann hätte ich keinen anderen Fernseher gekauft und für die Media Markt Bestellung einen PayPal Fall eröffnet.


479216 schreibt dazu:

Dieser Text ist leider gesperrt und kann daher nicht angezeigt werden.

384148 schreibt dazu:

Dieser Text ist leider gesperrt und kann daher nicht angezeigt werden.

Ihr Kommentar zu diesem Beitrag

Mit Absenden dieses Beitrags erklären Sie sich mit dessen Veröffentlichung einverstanden. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen.

 

Hinweis: Auch im Forum von ichbindochbloed.de gelten ein paar Spiel­regeln. Die­ses Forum bie­tet keinen Platz für Beschimp­fungen und Belei­digun­gen – auch wenn manch­mal die Emo­tio­nen hoch­kochen. Bitte ver­zich­ten Sie daher auf straf­rele­vante Äußer­ungen und auch auf Fäkal­sprache. Es scha­det Ihrem und unse­rem Anliegen.

Sie können in diesem Forum völ­lig anonym von Ihren Erfahr­ungen berich­ten. Bitte blei­ben Sie in Ihren Schilder­ungen bei den Tat­sachen. Sollten uns Fakten bekannt werden, die am Wahr­heits­gehalt Ihrer Dar­stellung ein­deutig zwei­feln lassen, werden wir Ihren Bei­trag ohne vor­herige Ankün­di­gung ent­fernen. Wir behal­ten uns zudem das Recht vor, Bei­träge sinn­erhal­tend zu kürzen oder um feh­lende Anga­ben zu ergänzen – ähn­lich Leser­briefen in der Zeitung.