mobile Menu
Neue Beschwerde

Susanne Luebbert schreibt:

Unfreundliche Mitarbeiter

Sonstiges

Sehr geehrte Damen und Herren

Ich bin seit Jahrzehnter Kunde ihres Geschaefts...viele meiner Geraete habe ich bei ihnen gekauft...war auch immer sehr zufrieden..die Beratung ist exzellent und sehr freundlich..aber jetzt ist mein Fernseher ausgefallen und ich wollte mir einen neuen kaufen.

Leider bin ich durch die Coronakrise in einen finanziellen Engpass gekommen, habe meinen Job verloren und musste zum Jobcenter...soweit ..so gut...trotzdem brauche ich einen Fernseher und wollte diesen erst einmal in Raten kaufen. Ich hatte mir auch schon ein Modell ausgesucht und bin dann mit dem Antrag auf Ratenzahlung zu Info...die Dame am Infoschalter erklaerte mir dann, das ich vom Jobcenter eine Bescheinigung benoetige...das habe ich auch verstanden und finde es auch ok.

Aber ich moechte ihnen sagen.

, ich bin kein Abschaum, nur weil ich zur Zeit in einen  finanziellen Engpass geraten bin...so habe ich mich aber gefuehlt...ihre Mitarbeiterin war dermassen herablassend und unfreundlich...ich habe mich sehr unwohl gefuehlt...ich brauche mich nicht zu schaemen...aber ich war fertig...so etwas ist mir noch nie passiert...ich werde ihr Geschaeft sicher nicht mehr betreten...so lasse ich mich nicht behandeln...es haette gereicht, es mir vernuenftig zu erklaeren, aber so bitte nicht...ich bin nicht die einzige, die momentan Probleme dieser Art  hat...ich denke, sie sollten ihr Personal mehr darauf vorbereiten....

Susanne Luebbert


  • facebook
  • twitter
  • xing
  • linkedin

Antwort schreibt dazu:

Hallo,


zum ersten, da ich das Gefühl habe Sie wollen mit ihrem Post die MSH erreichen. Dies ist kein Forum welches durch die MSH geführt wird, noch in einer Beziehung zu dieser steht.


Zum anderen ist es immer sehr traurig wenn man ein solches Gefühl vermittelt bekommt, jedoch kann man es nicht immer nachvollziehen ob es die Person auch wirklich so negativ meinte. Schreiben Sie doch einfach dem Markt direkt was Sie empfanden. Sie finden eine E-Mail Adresse auf der Website von Media Markt, Sie müssen nur noch in das Suchfeld den Markt eingeben und werden, denke ich, fündig.

Ihr Kommentar zu diesem Beitrag

Mit Absenden dieses Beitrags erklären Sie sich mit dessen Veröffentlichung einverstanden. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen.

 

Hinweis: Auch im Forum von ichbindochbloed.de gelten ein paar Spiel­regeln. Die­ses Forum bie­tet keinen Platz für Beschimp­fungen und Belei­digun­gen – auch wenn manch­mal die Emo­tio­nen hoch­kochen. Bitte ver­zich­ten Sie daher auf straf­rele­vante Äußer­ungen und auch auf Fäkal­sprache. Es scha­det Ihrem und unse­rem Anliegen.

Sie können in diesem Forum völ­lig anonym von Ihren Erfahr­ungen berich­ten. Bitte blei­ben Sie in Ihren Schilder­ungen bei den Tat­sachen. Sollten uns Fakten bekannt werden, die am Wahr­heits­gehalt Ihrer Dar­stellung ein­deutig zwei­feln lassen, werden wir Ihren Bei­trag ohne vor­herige Ankün­di­gung ent­fernen. Wir behal­ten uns zudem das Recht vor, Bei­träge sinn­erhal­tend zu kürzen oder um feh­lende Anga­ben zu ergänzen – ähn­lich Leser­briefen in der Zeitung.