mobile Menu
Neue Beschwerde

Veki schreibt:

Aufpassen: Grosser Betrug bei MM zusammen mit LG

Reparatur

Liebe Leute, aufpassen beim kauf von LG Smartphones K41S bei Media Markt .Die Garantie von Hersteller LG übernimmt gegenüber Ihrem Fachhändler die folgende Garantie nicht in Großen Mengen selber wenn ist Ihre Gäret noch nicht 1 Jahr  alt. Diese Erfahrung habe ich gerade Heute erlebt und keine Erstattung erhalten. In diesen Sinnen mache ich in Zukunft einen Großen Bogen von Media Markt und LG Hersteller( beide Betrüger in Kooperation):

  • facebook
  • twitter
  • xing
  • linkedin

Durchblick schreibt dazu:

Hä? Kannst Du mal bitte sagen, was da jetzt passiert ist? Wer hat was wie mit wem zusammen warum gemacht? Oder auch nicht gemacht? Weil Samsung über Garantie mit MM nix machen wegen zu lang von Übernahme bei Reparatur mit Kunde von Produkt...?


Aber Hauptsache Betrug!

shimozukachi schreibt dazu:

in den ersten 2 jahren ist mm wegen der gewährleistung dein partner. die müssen dafür sorgen, dass dein gerät in den ersten 2 jahren einwandfrei funktioniert. garantie ist ekelhaft und nicht gesetzlich.

True schreibt dazu:

@shimozukachi

Du meinst vermutlich die Gewährleistung, diese beträgt 2 Jahre mit einer Beweislastumkehr nach 6 Monaten, die restlichen 18 Monate muss der Käufer nachweisen das ein Anfänglicher Mangel vorhanden ist.


Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)
§ 477 Beweislastumkehr

Zeigt sich innerhalb von sechs Monaten seit Gefahrübergang ein Sachmangel, so wird vermutet, dass die Sache bereits bei Gefahrübergang mangelhaft war, es sei denn, diese Vermutung ist mit der Art der Sache oder des Mangels unvereinbar. 


Ob dies allerdings in diesem Zusammenhang überhaupt eine Rolle spielt, ist angesichts des mangelnden Informationsgehaltes des Erstellers nicht abschließend zu klären.

Ihr Kommentar zu diesem Beitrag

Mit Absenden dieses Beitrags erklären Sie sich mit dessen Veröffentlichung einverstanden. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen.

 

Hinweis: Auch im Forum von ichbindochbloed.de gelten ein paar Spiel­regeln. Die­ses Forum bie­tet keinen Platz für Beschimp­fungen und Belei­digun­gen – auch wenn manch­mal die Emo­tio­nen hoch­kochen. Bitte ver­zich­ten Sie daher auf straf­rele­vante Äußer­ungen und auch auf Fäkal­sprache. Es scha­det Ihrem und unse­rem Anliegen.

Sie können in diesem Forum völ­lig anonym von Ihren Erfahr­ungen berich­ten. Bitte blei­ben Sie in Ihren Schilder­ungen bei den Tat­sachen. Sollten uns Fakten bekannt werden, die am Wahr­heits­gehalt Ihrer Dar­stellung ein­deutig zwei­feln lassen, werden wir Ihren Bei­trag ohne vor­herige Ankün­di­gung ent­fernen. Wir behal­ten uns zudem das Recht vor, Bei­träge sinn­erhal­tend zu kürzen oder um feh­lende Anga­ben zu ergänzen – ähn­lich Leser­briefen in der Zeitung.