mobile Menu
Neue Beschwerde

Thomas,R schreibt:

Bestellung einer Playstation 5 inkl: Zusatzgarantie

Service

Ich war heute am 15.10.2021 im MediaMarkt in Duisburg, leider ist mir heute wieder meine Kauflust verloren gegangen, eigentlich dürfte man überhaupt keinen Stern geben. Ich habe höflich gefragt, ob ich eine Playstation 5 vorbestellen kann, man sagte mir, dass es überhaupt kein Problem wäre (jetzt kommt der Satz) es würde sich einrichten lassen, solange ich einen 2 Controller sowie für die Konsole eine Zusatzgarantie abschließen würde, es ist also ein muss???? Meine Antwort war kurz und bündig, nein vielen Dank, ich brauche so etwas nicht und wenn ich dazu gezwungen würde, würde ich lieber auf einen Einkauf verzichten. Ich unterstütze gerne Geschäfte in meiner Gegend, in diesem fall werde ich es nicht machen da ich als Kunde selbst entscheide, wie und wann und besonders ob ich eine Zusatzgarantie machen möchte. Immer mehr habe ich das Gefühl, man möchte beim verkauf von Elektronik noch etwas dazu verdienen. Für mich ist das Thema MediaMarkt und Saturn endgültig beendet. Service und Unterstützung standen für mich immer im Vordergrund.

  • facebook
  • twitter
  • xing
  • linkedin

Hubbabubba schreibt dazu:

Der Verkauf von Zusatzgarantien ist aufgrund von Provisionen sehr lukrativ.

Ihr Kommentar zu diesem Beitrag

Mit Absenden dieses Beitrags erklären Sie sich mit dessen Veröffentlichung einverstanden. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen.

 

Hinweis: Auch im Forum von ichbindochbloed.de gelten ein paar Spiel­regeln. Die­ses Forum bie­tet keinen Platz für Beschimp­fungen und Belei­digun­gen – auch wenn manch­mal die Emo­tio­nen hoch­kochen. Bitte ver­zich­ten Sie daher auf straf­rele­vante Äußer­ungen und auch auf Fäkal­sprache. Es scha­det Ihrem und unse­rem Anliegen.

Sie können in diesem Forum völ­lig anonym von Ihren Erfahr­ungen berich­ten. Bitte blei­ben Sie in Ihren Schilder­ungen bei den Tat­sachen. Sollten uns Fakten bekannt werden, die am Wahr­heits­gehalt Ihrer Dar­stellung ein­deutig zwei­feln lassen, werden wir Ihren Bei­trag ohne vor­herige Ankün­di­gung ent­fernen. Wir behal­ten uns zudem das Recht vor, Bei­träge sinn­erhal­tend zu kürzen oder um feh­lende Anga­ben zu ergänzen – ähn­lich Leser­briefen in der Zeitung.