mobile Menu
Neue Beschwerde

J. Krüger schreibt:

Ware nicht geliefert, Geld weg...

Lieferung

Hallo,

es ist nicht zu glauben. Ich habe am black Friday einen Fernseher bestellt, ( Bestellnummer 131033647 LG TV für 1.240,00€) der laut Angaben bis zum 03.12.21 geliefert werden sollte. Am 05.12. hab eich dann mal nachgefragt, wann der denn nun kommt. Die unfreundliche Telemarketingmitarbeiterin meinte, dass könne man noch nicht sagen, müsse aber wohl innerhalb von 14 Tagen passieren. Ich bin daraufhin in eine Mediamarkt- Geschäft und habe dort  den gleichen Fernseher gekauft, nachdem mir der Mitarbeiter dort versicherte, die ursprüngliche Bestellung zu stornieren.

Seitdem habe ich nichts wieder von mediamarkt gehört. Ich habe unzählige Male angerufen und bin immer wieder vertröstet worden: " innerhalb von 48 Stunden meldet sich jemand".Pustekuchen, niemand meldet sich!


Meine schriftlichen Anfragen bleiben ebenfalls unbeantwortet. Keine Antwort: nichts!

Offensichtlich hat Mediamarkt versucht, bei einem  Angebot von Amazon mitzuziehen und die Konditionen angeglichen,, ohne aber über die Ware oder die Logistik zu verfügen. Das ist Wettbewerbsverzerrung zu Ungunsten des Kunden. Ich werde den Fall heute einem befreundeten Anwalt übergeben.


  • facebook
  • twitter
  • xing
  • linkedin

Markus schreibt dazu:

Davon liest man inzwischen so häufig beim Mediamarkt, dass man ja fast glauben könnte, dass das nicht Unfähigkeit sondern Strategie ist. Insofern würde ich das jetzt auch einem Anwalt geben. 1240 Euro weg - und MM rührt sich nicht. Der Hammer!


True schreibt dazu:

Leider nicht nur bei Media Markt, das ist auch bei anderen Shops Mode.

Ist wohl der neue Trend, man bestellt erst beim Hersteller oder Großhandel wenn X Leute bestellt haben.

Ihr Kommentar zu diesem Beitrag

Mit Absenden dieses Beitrags erklären Sie sich mit dessen Veröffentlichung einverstanden. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen.

 

Hinweis: Auch im Forum von ichbindochbloed.de gelten ein paar Spiel­regeln. Die­ses Forum bie­tet keinen Platz für Beschimp­fungen und Belei­digun­gen – auch wenn manch­mal die Emo­tio­nen hoch­kochen. Bitte ver­zich­ten Sie daher auf straf­rele­vante Äußer­ungen und auch auf Fäkal­sprache. Es scha­det Ihrem und unse­rem Anliegen.

Sie können in diesem Forum völ­lig anonym von Ihren Erfahr­ungen berich­ten. Bitte blei­ben Sie in Ihren Schilder­ungen bei den Tat­sachen. Sollten uns Fakten bekannt werden, die am Wahr­heits­gehalt Ihrer Dar­stellung ein­deutig zwei­feln lassen, werden wir Ihren Bei­trag ohne vor­herige Ankün­di­gung ent­fernen. Wir behal­ten uns zudem das Recht vor, Bei­träge sinn­erhal­tend zu kürzen oder um feh­lende Anga­ben zu ergänzen – ähn­lich Leser­briefen in der Zeitung.