mobile Menu
Neue Beschwerde

Ernst Kloimwieder schreibt:

Wahnsinnig das ich so behandelt werde als Kunde !

Ich war am 30.11.2016 beim Mediamarkt in Pasching in der Pluscity gleich um 9:30 Uhr in der Früh, dort ging ich gleich zur Fernsehabteilung wo der Mitarbeiter von der Fernsehabteilung telefonierte und mich sage und schreibe 20 Minuten stehn gelassen hat. Dann als er fertig war wurde ich bedient wobei es um einen genauen TV ging einen Samsung um 449€ , ich fragte um eine Preisanpassung wegen der selben Konkurrenz im selben Einkaufszentrum wo der TV nur 434€ kostet ,leider sagte der Verkäufer nein. Okay ich ging zur Geschäftsführung ( Hr Assam ) im Hause und fragte Ihn das ich 3 Stk kaufen würde und wegen dem Preis, doch dieser ging mich an und sagte zu mir ich solle mich schleichen und mich sofort über die Häuser hauen. Das kann doch nicht war sein oder! wie geht man mit Kunden um , nie mehr wieder werde ich in meinen Leben mehr einen Mediamarkt oder Saturn Markt mehr besuchen. Eine Kopie dieser Mail ergeht auch an die Firmenzentrale in Ingolstadt
  • facebook
  • twitter
  • xing
  • linkedin

Ihr Kommentar zu diesem Beitrag

Mit Absenden dieses Beitrags erklären Sie sich mit dessen Veröffentlichung einverstanden. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen.

 

Hinweis: Auch im Forum von ichbindochbloed.de gelten ein paar Spiel­regeln. Die­ses Forum bie­tet keinen Platz für Beschimp­fungen und Belei­digun­gen – auch wenn manch­mal die Emo­tio­nen hoch­kochen. Bitte ver­zich­ten Sie daher auf straf­rele­vante Äußer­ungen und auch auf Fäkal­sprache. Es scha­det Ihrem und unse­rem Anliegen.

Sie können in diesem Forum völ­lig anonym von Ihren Erfahr­ungen berich­ten. Bitte blei­ben Sie in Ihren Schilder­ungen bei den Tat­sachen. Sollten uns Fakten bekannt werden, die am Wahr­heits­gehalt Ihrer Dar­stellung ein­deutig zwei­feln lassen, werden wir Ihren Bei­trag ohne vor­herige Ankün­di­gung ent­fernen. Wir behal­ten uns zudem das Recht vor, Bei­träge sinn­erhal­tend zu kürzen oder um feh­lende Anga­ben zu ergänzen – ähn­lich Leser­briefen in der Zeitung.