mobile Menu
Neue Beschwerde

Steve schreibt:

Unrichtige Lieferzeiten im OnlineShop

Hallo zusammen, am Samstag den 25.11.2017 haben wir im OnlienShop ein Haushaltsgroßgerät erworben. Neben dem akzeptabelen Preis war uns die Lieferzeit, die mit 2-4 Werktagen angebeben war, sehr wichtig. Nur 1-2 Stunden nach dem Kauf kam neben Bestellbestätgung und Versandhinweis auch die dazugehörige Rechnung. Auf der Versandbestätigung wurde uns mitgeteilt, daß 1-2 Tage nach dieser, eine beauftragte Spedition eine Liefertermin abstimmen würde. Heute, also 1-2 Tage später kam von Versanddienstleister HERMES, die Mitteilung der Lieferung zum 04.12.17 !!!! Nach Rückruf bei Kundenhotline Media Markt wurde mir von eine sehr unfreundlichen Mitarbeiter mitgeteilt, daß die im OnlineShop angegeben Zeiten die wären welche MediaMarkt hätte um zur Spedition zu liefern.....nicht zum Kunden !!! Und ab der o.g. Versandmitteilung MediaMarkt, hätten sie nichts mehr damit zu tun....das wäre Speditonsprobelm ! Nach Rückfrage bei Hermes, teilte man mir mit daß man die ware überhaupt noch nicht physich hätte, sondern lediglich einen Datensatz in dem die Lieferung vermerkt sei ! Hier wird der Kunde doch von Strich bis Faden veräppelt !!!!!!
  • facebook
  • twitter
  • xing
  • linkedin

Ihr Kommentar zu diesem Beitrag

Mit Absenden dieses Beitrags erklären Sie sich mit dessen Veröffentlichung einverstanden. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen.

 

Hinweis: Auch im Forum von ichbindochbloed.de gelten ein paar Spiel­regeln. Die­ses Forum bie­tet keinen Platz für Beschimp­fungen und Belei­digun­gen – auch wenn manch­mal die Emo­tio­nen hoch­kochen. Bitte ver­zich­ten Sie daher auf straf­rele­vante Äußer­ungen und auch auf Fäkal­sprache. Es scha­det Ihrem und unse­rem Anliegen.

Sie können in diesem Forum völ­lig anonym von Ihren Erfahr­ungen berich­ten. Bitte blei­ben Sie in Ihren Schilder­ungen bei den Tat­sachen. Sollten uns Fakten bekannt werden, die am Wahr­heits­gehalt Ihrer Dar­stellung ein­deutig zwei­feln lassen, werden wir Ihren Bei­trag ohne vor­herige Ankün­di­gung ent­fernen. Wir behal­ten uns zudem das Recht vor, Bei­träge sinn­erhal­tend zu kürzen oder um feh­lende Anga­ben zu ergänzen – ähn­lich Leser­briefen in der Zeitung.