mobile Menu
Neue Beschwerde

Hochwaldbauer schreibt:

Enttäuschter Käufer

Hallo, muss hier mal meinen Frust über den MediaMarkt Trier los werden. Habe am 5.12.17 beim MediaMarkt in Trier eine Fotoausrüstung für 805 € (plus weiteren Zubehör) gekauft. 2 Tage später durch Zufall bei Ebay genau den gleichen Artikel gesehen, der aber hier von mehreren anderen MediaMärkten angeboten wurde für 698 €, also 107 € ~ 15% günstiger. Bei MediaMarkt Trier telefonisch nachgefragt, inwieweit der von mir gezahlte Preis richtig war, erhielt ich die Antwort, die MediaMärkte seien alle als eigenständige Filialen geführt und jeder könne seine eigenen Preise machen. MediaMarkt Filiale Trier und MediaMärkte/ Filialen im Internet (hier waren Angebote mehrere MM Filialen Dresden- Stuttgart- Köln ) sei nicht das gleiche. Ich wäre ja schließlich auch im Markt beraten worden.... bla, bla, bla. Dem stimme ich auch zu, aber diese Preisdifferenz von 107€ mit der Beratung vor Ort zu rechtfertigen finde ich geradezu unverschämt. Dann wurde mir bei dem Rückruf des MM Mitarbeiters gesagt, durch die Beratung vor Ort wäre ich ja nicht verpflichtet gewesen auch hier im MediaMarkt Trier zu kaufen, sondern ich hätte den Kauf ja anschließend im Internet tätigen können, wäre ja schließlich meine freie Entscheidung gewesen, wo ich kaufe. Also, was lerne ich für die Zukunft daraus? Vor Ort im Markt/ einer Filiale beraten lassen und dann im Internet die Preise vergleichen, dann beim günstigsten Anbieter kaufen. Ich bin normalerweise bereit für eine gute Beratung auch einen höheren Kaufpreis zu zahlen, aber nicht in dieser Höhe. Schade für den Fachhandel, daß das der Onlinehandel wieder einen weiteren Kunden gewonnen hat. Wen wundert's, mit etwas gutem Willen, Entgegenkommen, wäre ich schon zufrieden gewesen.
  • facebook
  • twitter
  • xing
  • linkedin

Ihr Kommentar zu diesem Beitrag

Mit Absenden dieses Beitrags erklären Sie sich mit dessen Veröffentlichung einverstanden. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen.

 

Hinweis: Auch im Forum von ichbindochbloed.de gelten ein paar Spiel­regeln. Die­ses Forum bie­tet keinen Platz für Beschimp­fungen und Belei­digun­gen – auch wenn manch­mal die Emo­tio­nen hoch­kochen. Bitte ver­zich­ten Sie daher auf straf­rele­vante Äußer­ungen und auch auf Fäkal­sprache. Es scha­det Ihrem und unse­rem Anliegen.

Sie können in diesem Forum völ­lig anonym von Ihren Erfahr­ungen berich­ten. Bitte blei­ben Sie in Ihren Schilder­ungen bei den Tat­sachen. Sollten uns Fakten bekannt werden, die am Wahr­heits­gehalt Ihrer Dar­stellung ein­deutig zwei­feln lassen, werden wir Ihren Bei­trag ohne vor­herige Ankün­di­gung ent­fernen. Wir behal­ten uns zudem das Recht vor, Bei­träge sinn­erhal­tend zu kürzen oder um feh­lende Anga­ben zu ergänzen – ähn­lich Leser­briefen in der Zeitung.