mobile Menu
Neue Beschwerde

Matze schreibt:

MediaMarkt informiert über Stornierung 3 Wochen später

Hallo zusammen, muss grad etwas Frust loswerden über diesen "blöden" Markt. Ich habe beim Black Friday am 24.11. ein Schnäpchen machen wollen und bestellte mir die DJI Spark. Ich freute mich wie ein kleines Kind, da ich schon länger auf der suche nach einem guten Angebot für die Drohne war. Die freude währte allerdings nicht lange. Zunächst bekam ich nur eine Bestellnummer, dann nichts mehr. Im Markt vor Ort bat man mich um Geduld. Die hatte ich eine Woche lang. Kundenservice angerufen, der meinte es gab ein Problem mit den Online Bestellungen, ich hätte mich ja früher melden können. Seit wann ist es die Aufgabe des Kunden, sich um seine Bestellung zu kümmern? Hab ich da was verpasst? Ich solle doch eine Nachticht an den Kundenservice schreiben, die könnten die Bestellung reaktivieren, das Produkt stehe mir für den Preis zur Verfügung. E-Mail geschrieben, wieder fünf Werktage gewartet, immer noch keine Antwort. So langsam fühlte man sich echt blöd. Heute habe ich eine etwas unfreundlichere Mail geschrieben, bekam dann eine Stunde plötzlich Antwort. Aufgrund eines technischen Fehlers wurde die bestellung nicht ausgeführt. Ich könnte ja das Produkt nun erneut einkaufen. Klar, für 200€ mehr, ich bin doch nicht blöd! Ich werde dort aus Prinzip nichts mehr bestellen, allein der Kundenservice war unverschämt und lässt einen Wochenlang im dunkeln. Ich kann nur jedem von diesem Laden abraten, wenn man hier so als Kunde behandelt wird dann nein Danke!
  • facebook
  • twitter
  • xing
  • linkedin

Ihr Kommentar zu diesem Beitrag

Mit Absenden dieses Beitrags erklären Sie sich mit dessen Veröffentlichung einverstanden. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen.

 

Hinweis: Auch im Forum von ichbindochbloed.de gelten ein paar Spiel­regeln. Die­ses Forum bie­tet keinen Platz für Beschimp­fungen und Belei­digun­gen – auch wenn manch­mal die Emo­tio­nen hoch­kochen. Bitte ver­zich­ten Sie daher auf straf­rele­vante Äußer­ungen und auch auf Fäkal­sprache. Es scha­det Ihrem und unse­rem Anliegen.

Sie können in diesem Forum völ­lig anonym von Ihren Erfahr­ungen berich­ten. Bitte blei­ben Sie in Ihren Schilder­ungen bei den Tat­sachen. Sollten uns Fakten bekannt werden, die am Wahr­heits­gehalt Ihrer Dar­stellung ein­deutig zwei­feln lassen, werden wir Ihren Bei­trag ohne vor­herige Ankün­di­gung ent­fernen. Wir behal­ten uns zudem das Recht vor, Bei­träge sinn­erhal­tend zu kürzen oder um feh­lende Anga­ben zu ergänzen – ähn­lich Leser­briefen in der Zeitung.