mobile Menu
Neue Beschwerde

torsilinfo schreibt:

iPhone Xs Max, online bestellen am 21.09. Abholbereit!!!!!!!

Leider bin ich auf die tolle Werbung des Mediamarktes Onlineshop hereingefallen, anders kann man es nicht nennen. Die neuen iPhone Modelle wurden bis zum 20.09.2018 damit beworben, das man sie online bestellen kann und am nächsten Tag in seinem örtlichen Mediamarkt abholen kann. Gesagt getan und sofort mit Kreditkarte bezahlt. Schon bei der Auftragsbetätigung wurde ich stutzig: "Bitte warten sie die Abholmail ab, damit ihre Ware auch garantiert im Markt ist". Mir schwante Böses und ich sollte Recht behalten. Prompt kam Freitag Mittags eine automatische Mail mit dem Hinweis das Apple nicht genug Geräte geliefert hätte und man im Moment nicht sagen könnte wann es wieder Geräte geben würde, bzw. wann ich mein bereits bezahltes iPhone abholen kann. Trotz eines Anrufes und einer e-Mail bekommt man kein verbindliches Lieferdatum genannt. Es ist eine Unverschämtheit was Media Markt da treibt, mein Geld haben sie ja bereits. Ich bin ehrlich drauf und dran eine Strafanzeige zu stellen weil bereits im letzten Jahr ein OLG ein Urteil gefällt hat, das Mediamarkt nicht damit werben darf, das Ware zu einem bestimmten Termin verfügbar wäre und dieses dann nicht einhält. Zumindestens sollte man jetzt nach fast einer Woche in der Lage sein einen verbindlichen Liefertermin zu nennen. Automatische Mails kommen nicht gut an. Und für mich war es das letzte Mal das ich bei denen etwas bestellt habe.
  • facebook
  • twitter
  • xing
  • linkedin

Ihr Kommentar zu diesem Beitrag

Mit Absenden dieses Beitrags erklären Sie sich mit dessen Veröffentlichung einverstanden. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen.

 

Hinweis: Auch im Forum von ichbindochbloed.de gelten ein paar Spiel­regeln. Die­ses Forum bie­tet keinen Platz für Beschimp­fungen und Belei­digun­gen – auch wenn manch­mal die Emo­tio­nen hoch­kochen. Bitte ver­zich­ten Sie daher auf straf­rele­vante Äußer­ungen und auch auf Fäkal­sprache. Es scha­det Ihrem und unse­rem Anliegen.

Sie können in diesem Forum völ­lig anonym von Ihren Erfahr­ungen berich­ten. Bitte blei­ben Sie in Ihren Schilder­ungen bei den Tat­sachen. Sollten uns Fakten bekannt werden, die am Wahr­heits­gehalt Ihrer Dar­stellung ein­deutig zwei­feln lassen, werden wir Ihren Bei­trag ohne vor­herige Ankün­di­gung ent­fernen. Wir behal­ten uns zudem das Recht vor, Bei­träge sinn­erhal­tend zu kürzen oder um feh­lende Anga­ben zu ergänzen – ähn­lich Leser­briefen in der Zeitung.