mobile Menu
Neue Beschwerde

M.M. schreibt:

Keine Lösung

Lieferung

Ich habe ein verfügbares Produkt mit 1-2 Tage Lieferzet bestellt. 14 Tage später hab ich noch ruhig und höflich E-mail für Kundenservice geschrieben. Automatisch Antwort war: es dauert 1-2 Tage bis ich Antwort kriege. Noch 1 Woche später, kein Produkt, kein Antwort. Ich bin in die Store gegangen mit Kundenservice zu reden. Sie wissen nix, wissen nicht wen ich anrufen sollte oder wem ich schreiben könnte. Sie sagen, dass ich wahrscheinlich noch ein bisschen warten muss. 


Die Bestellung war mit 1-2 Liefertage. Ich habe es so bestellt weil ich es für Arbeit brauche. Bis heute hab ich kein Produkt und kein E-Mail bekommen. Niemand weißt wo das Produkt sein könnte, "wahrscheinlich unterwegs".  


Ich werde nie in meinem Leben wieder von MediaMarkt etwas kaufen. Meine Famiele und Freunde schon auch nicht. Nächste mal werde ich von Amazon bestellen und diese Leute können jemand anderen suchen, zu verarschen... Und dann sind die Leute überrascht warum das Geld nach Amerika fließt und nicht in Europa bleibt. Deswegen. Liebe Grüße M.M.

  • facebook
  • twitter
  • xing
  • linkedin

Lol? schreibt dazu:

Und wenn Amazon mal Verspätung hat kaufst du da dann auch nie wieder und deine ganze Famile und Freunde auch nicht mehr? ;)

Danke für den Lacher

M.M. schreibt dazu:

Wirklich? Ist er wirklich der wichtigste Aspekt für dich von alles was ich geschrieben habe? Siehst du nicht das Problem? Statt 1-2 Liefertage mehr als 2 Wochen (jezt schon dritte Woche) warten und keine Antwort?


Aber wenn du nur der Klugscheißer sein möchtest, bitte gerne, hau rein!


Zurück zu deiner Frage: hat noch nie passiert mit Amazon! 

Der Wahrheit schreibt dazu:

Alles kalkuliert, die Ware ist schon lange da, nur um Sie zu ärgern warten die Mitarbeiter mit der Abholbestätigung!

Ihr Kommentar zu diesem Beitrag

Mit Absenden dieses Beitrags erklären Sie sich mit dessen Veröffentlichung einverstanden. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen.

 

Hinweis: Auch im Forum von ichbindochbloed.de gelten ein paar Spiel­regeln. Die­ses Forum bie­tet keinen Platz für Beschimp­fungen und Belei­digun­gen – auch wenn manch­mal die Emo­tio­nen hoch­kochen. Bitte ver­zich­ten Sie daher auf straf­rele­vante Äußer­ungen und auch auf Fäkal­sprache. Es scha­det Ihrem und unse­rem Anliegen.

Sie können in diesem Forum völ­lig anonym von Ihren Erfahr­ungen berich­ten. Bitte blei­ben Sie in Ihren Schilder­ungen bei den Tat­sachen. Sollten uns Fakten bekannt werden, die am Wahr­heits­gehalt Ihrer Dar­stellung ein­deutig zwei­feln lassen, werden wir Ihren Bei­trag ohne vor­herige Ankün­di­gung ent­fernen. Wir behal­ten uns zudem das Recht vor, Bei­träge sinn­erhal­tend zu kürzen oder um feh­lende Anga­ben zu ergänzen – ähn­lich Leser­briefen in der Zeitung.