Falschinformation

Statt Handy...Handy mit Vertrag aufgeschwatzt

Greta schreibt im September 2020:

Meine Mutter( 79)wollte sich ein neues Handy gönnen, einen Mobilfunkanbieter Vertrag hat sie noch für ca.2Jahre.Der Mitarbeiter sagte Uhr, er habe ein Angebot, Galaxy S10 für 150 Euro, anstatt 560.Er hat ihr einen neuen Handyvertrag untergeschoben.Es wurde ihr nicht erklärt, dass sie nicht einfach nur ein neues Gerät kauft. Da fehlen mir die Worte. Die Provision für einen neuen Vertrag war wohl höher.

  • Jürgen Ruhland schreibt dazu:

    Seriös geht eigentlich anders. Im TV gab es einmal eine Serie: Nepper, Schlepper, Bauernfänger. Wieso muss ich gerade jetzt daran denken..

Ihr Kommentar zu diesem Beitrag

Mit dem Absenden des Beitrag erklären Sie sich mit dessen Veröffentlichung einverstanden. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen.

Hinweis: Auch im Forum von ichbindochbloed.de gelten ein paar Spielregeln. Dieses Forum bietet keinen Platz für Beschimpfungen und Beleidigungen – auch wenn manchmal die Emotionen hochkochen. Bitte verzichten Sie daher auf strafrelevante Äußerungen und auch auf Fäkalsprache. Es schadet Ihrem und unserem Anliegen.

Sie können in diesem Forum völlig anonym von Ihren Erfahrungen berichten. Bitte bleiben Sie in Ihren Schilderungen bei den Tatsachen. Sollten uns Fakten bekannt werden, die am Wahrheitsgehalt Ihrer Darstellung eindeutig zweifeln lassen, werden wir Ihren Beitrag ohne vorherige Ankündigung entfernen. Wir behalten uns zudem das Recht vor, Beiträge sinnerhaltend zu kürzen oder um fehlende Angaben zu ergänzen – ähnlich Leserbriefen in der Zeitung.