Reparatur

Scharnier vom Notebook nach nur 7 Monaten abgebrochen

Renate Kuffel schreibt im Januar 2022:

Ich habe im letzten Jahr mein gekauftes Notebook beim Media Markt Rendsburg abgegeben da das rechte Scharnier nach 7 Monaten abgebrochen war. Das Notebook hat eine zweijährige Garantie und ich habe zusätzlich noch eine weitere Garantie für 4 Jahre dazuz gekauft. Demnach lag der Kaufpreis bei knapp 1800 Euro. Im August 2021 schickte man mir einen Kostenvoranschlag von knapp 470 Euro zu. Man wollte, dass ich diesen annehme oder aber mein Notebook verschrotten lassen sollte oder aber mein Notebook unrepariert zurück bekomme. Habe dann auf der Webseite vom Media Markt einen Eintrag von einem Kunden gefunden der am 08.06.21 auch diesen Defekt am gleichen Notebook kostenlos repariert bekommen hatte. Nach vielen Schriftwechseln weiss ich bis heute nicht was mit meinem Notebook passiert ist, denn nach einem Schreiben vom Media Markt welches ich am 03.12.21( auf dem Schjreiben steht das Datum vom 16.10.21)Schreiben erhalten hatte wurde mir mitgeteilt , dass ich mein Notebook abholen könne. Ein Originalabholformular wurde mir bis heute nicht zugesandt. Wird hier mit zweierlei Maß gehandelt oder wo bleibt die Gleichbehandlung bei gleichem Defekt beim Kunden ?????

  • True schreibt dazu:

    Und wie geht die Geschichte aus?

    Hast du dein Gerät repariert bekommen oder unrepariert zurück? Da fehlt irgendwie das Ende?!

    Ich habe auch hin und wieder bei MM etwas reklamiert, auch einschicken lassen, das Abholformular erhält man doch bei Abgabe seines Gerätes?

    Warum sollte dir das zugeschickt werden, wenn dein Gerät Abholbereit ist?

    Auch die Angabe ein andere Kunde hat es kostenfrei repariert bekommen, da fehlen ein paar Infos.

    Wie alt war das Gerät des anderen Kunden, sofern es da steht?

    Nur weil das Problem gleich ist, heißt es nicht das es auch gleich ist?!

    War das Scharnier beim anderen Kunden lediglich Schwergängig und er reklamierte das, würde das die kostenfreie Reparatur erklären.

    Wartet man jedoch bis es bricht, dann erklärt das auch den Kostenvoranschlag den du erhalten hast.

    Denn ein Schwergängiges Scharnier egal von welchem Hersteller der Laptop ist, kündigt sich immer an.

    Das Aufklappen wird immer Schwerer, achtet man da nicht drauf oder ignoriert das sogar, dann bricht es irgendwann und dann lehnen die Hersteller das vermutlich mit mechanische Beschädigung ab.

    Aber das ist nur mutmaßung.

Ihr Kommentar zu diesem Beitrag

Mit dem Absenden des Beitrags erklären Sie sich mit dessen Veröffentlichung einverstanden. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen.

Hinweis: Auch im Forum von ichbindochbloed.de gelten ein paar Spielregeln. Dieses Forum bietet keinen Platz für Beschimpfungen und Beleidigungen – auch wenn manchmal die Emotionen hochkochen. Bitte verzichten Sie daher auf strafrelevante Äußerungen und auch auf Fäkalsprache. Es schadet Ihrem und unserem Anliegen.

Sie können in diesem Forum völlig anonym von Ihren Erfahrungen berichten. Bitte bleiben Sie in Ihren Schilderungen bei den Tatsachen. Sollten uns Fakten bekannt werden, die am Wahrheitsgehalt Ihrer Darstellung eindeutig zweifeln lassen, werden wir Ihren Beitrag ohne vorherige Ankündigung entfernen. Wir behalten uns zudem das Recht vor, Beiträge sinnerhaltend zu kürzen oder um fehlende Angaben zu ergänzen – ähnlich Leserbriefen in der Zeitung.