mobile Menu
Neue Beschwerde

Leo schreibt:

Gorenje Waschmaschine verschwunden

Gewährleistung

Wir haben beim Mediamarkt in Rosenheim eine Gorenje Waschmaschine gekauft mit einer 5 Jahre Garantieverlängerung. Das Lager de Gerätes ging kaput. Noch innerhalb der Garantiezeit. Beim Anruf beim Mediamarkt teilte man uns mit dafür isr nur die Versicherung der Garantieverlängerung zuständid, was aber eine Faschinformation war. Ein Techniker kam stellte den Fehler fest, einige Zeit später wurde dann das Teil ausgetauscht. eine Woche drauf war wieder der gleiche Fehler, es wurde dann gesagt. die Maschine wird ersetzt gegen eine neue, das Modell gibt es nicht mehr. Die Lieferung der Austauschmaschine dauert nun schon einige Wochen, angeblich sei diese herausgeschickt worden, aber nicht angekommen????. Niemand fühlt sich verantwortlich. Ist dieses Gerät auf dem Transport geklaut worden?

Wir haben zwei kleine Kinder mit entsprechender Wäsche. Zur Zeit waschen wir alles bei den Großeltern, an sich wollwen wir mit einem roesigen Berg Wäschen in den Mediamarkt nach Rosenheimfahren und dort in den Verkufsräumen die Wäsche waschen.

Dies ist ein großes Beispiel dafür, wie der Doch so blöde Kunde allein gelassen wird, einmal primär von Mediamarkt, dann von Gorenje etc.

Man sollte alle Freunde vor Mediamarkt und Gorenje warnen, NIE WIEDER!!!

  • facebook
  • twitter
  • xing
  • linkedin

Leo schreibt dazu:

Mittlerweilen wurde von Seiten Mediamarkt Rosenheim ein vollwertiger Ersatz geleistet, Besonders hervorzuheben ist das Personal Herr Bauer und Herr Wiefiels, die sich voll eingesetzt haben! Nur Gorenje hatte sich quergestellt. Vielen Dank an Mediamarkt Rosenheim, diesmal wegen Kundenfreundlichkeit sehr zu empfehlen. Gorenje aber weniger.

Ihr Kommentar zu diesem Beitrag

Mit Absenden dieses Beitrags erklären Sie sich mit dessen Veröffentlichung einverstanden. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen.

 

Hinweis: Auch im Forum von ichbindochbloed.de gelten ein paar Spiel­regeln. Die­ses Forum bie­tet keinen Platz für Beschimp­fungen und Belei­digun­gen – auch wenn manch­mal die Emo­tio­nen hoch­kochen. Bitte ver­zich­ten Sie daher auf straf­rele­vante Äußer­ungen und auch auf Fäkal­sprache. Es scha­det Ihrem und unse­rem Anliegen.

Sie können in diesem Forum völ­lig anonym von Ihren Erfahr­ungen berich­ten. Bitte blei­ben Sie in Ihren Schilder­ungen bei den Tat­sachen. Sollten uns Fakten bekannt werden, die am Wahr­heits­gehalt Ihrer Dar­stellung ein­deutig zwei­feln lassen, werden wir Ihren Bei­trag ohne vor­herige Ankün­di­gung ent­fernen. Wir behal­ten uns zudem das Recht vor, Bei­träge sinn­erhal­tend zu kürzen oder um feh­lende Anga­ben zu ergänzen – ähn­lich Leser­briefen in der Zeitung.