mobile Menu
Neue Beschwerde

willnicht schreibt:

Hier meine sehr schlechte Erfahrung mit Meida-Markt-Freiburg

Hallo Zusammen; Am 19.03.2016 habe ich einen Toshiba-Laptop von Media Markt Freiburg gekauft. Am 09.08.2016 habe ich den Laptop zur Service in Freiburg gebracht, weil das gerät nach dem einschalten sich direkt wieder ausschalt. Damals hat Herr BADER den Laptop von mir genommen und sagte, die Reparatur sollte nicht mehr als 14 Tage dauern. Auch sagte er mir, dass meine Datei ausgelöscht werden, auch wenn ich ein schriftliches Einverständnis gebe, dass meine Datei gespeichert sollten. Allerdings habe ich ihm zum Glück nicht geglaubt, weil er sowieso komisch gesprochen hat, und ich habe eine EMail an Ihnen gesickt, dass meine Datei gespeichert sollten und netterweise haben Sie diese Info weitergegeben und es wurde dann am Ende doch gespeichert. Nach etwa 5 Wochen war der Laptop immer noch bei der Reparatur und Herr BADER konnte mir kein Info geben, warum es so lang gedauert hat. Deswegen habe ich eine EMail an Ihnen geschickt aber leider habe ich keine Antwort bekommen. Circa 10 Tage später bin ich wieder nach Media-Markt-Freiburg gegangen und zufälligerweise hat Herr BADER mich wieder bedient und er hatte mir damals 2 Optionen gegeben: entweder nehme ich das Geld des Laptops aber kann ich meine Datei auch nicht bekommen oder soll ich einfach warten aber er weiß nicht wie lang. Er hat damals wörtlich gesagt, es kann 6 Monate dauern - und wie immer war er sehr arrogant - Ich sagte ich warte noch 3 Wochen weil ich die Datei brauche, aber dann würde ich das Geld nehmen und einen neuen Laptop kaufen. Danach am 12.10.2016 habe ich eine EMail von Media-Markt-Freiburg mit dem Inhalt dass der Laptop zum Abholung bereit ist. Ich habe mich sehr gefreut aber ich war 400 km weg von Freiburg. Daher habe ich geplant den Laptop später abzuholen. 2 Tage später, am 14.10.2016 hat mich ein Arbeiter von Media-Markt-Freiburg heißt Herr Kühn und er hat eine Nachricht hinter gelassen und sagte ich muss sehr dringlich auswählen ob ich den Laptop oder das Geld will. Ich habe mich gewundert, warum er jetzt so fragt!. Ich habe mir gesagt es stimmt sicherlich etwas mit dem Laptop nicht und ich habe mich entschieden das Geld zu nehmen. Heute war ich wieder bei Media-Markt-Freiburg und Herr BADER hat mich wieder bedient. Er sagte 1.Ich darf kein Geld nehmen und ich kann nur den Laptop nehmen, 2. Meine Datei wurde trotzdem gelöscht. Herr BADER ist unheimlich arrogant und sorglos. Ich benutze gerade den Laptop und er ist sehr langsam, hat 2 Mals von selbst 2 Sekunden lang ausgeschaltet. Von meiner Seite würde ich nie ein Schritt wieder in Media Markt eintreten und diese Gesichtet würde ich gerne alle bekannten weitererzählen.
  • facebook
  • twitter
  • xing
  • linkedin

Ihr Kommentar zu diesem Beitrag

Mit Absenden dieses Beitrags erklären Sie sich mit dessen Veröffentlichung einverstanden. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen.

 

Hinweis: Auch im Forum von ichbindochbloed.de gelten ein paar Spiel­regeln. Die­ses Forum bie­tet keinen Platz für Beschimp­fungen und Belei­digun­gen – auch wenn manch­mal die Emo­tio­nen hoch­kochen. Bitte ver­zich­ten Sie daher auf straf­rele­vante Äußer­ungen und auch auf Fäkal­sprache. Es scha­det Ihrem und unse­rem Anliegen.

Sie können in diesem Forum völ­lig anonym von Ihren Erfahr­ungen berich­ten. Bitte blei­ben Sie in Ihren Schilder­ungen bei den Tat­sachen. Sollten uns Fakten bekannt werden, die am Wahr­heits­gehalt Ihrer Dar­stellung ein­deutig zwei­feln lassen, werden wir Ihren Bei­trag ohne vor­herige Ankün­di­gung ent­fernen. Wir behal­ten uns zudem das Recht vor, Bei­träge sinn­erhal­tend zu kürzen oder um feh­lende Anga­ben zu ergänzen – ähn­lich Leser­briefen in der Zeitung.