mobile Menu
Neue Beschwerde

AJ schreibt:

Service des Kundendienst:"Die Nummer vom Herstell lautet..."

Ich habe mir einen Side-by-Side Kühlschrank gekauft. Die Media Markt online Seite bot mir ein gutes Angebot und ich schlug zu. Es lief gerade die "Alt gegen Neu" Aktion vom Media Markt online und man versprach einen Gutschein gestaffelt nach Kaufpreis (den habe ich schon mal nie gesehen). Der Kühlschrank wurde geliefert mit Lieferkosten, die nicht ohne waren. Das Anschließen bzw. bis zum Einsatzort bringen wurde mit einem Aufschlag berechnet. Leider war die Freude nicht lange. Der Kühlschrank war nach vier Wochen defekt. Die TK Ware schmolz dahin. Beim Anruf bei Media Markt Online wurde mir die Hotline vom Hersteller gegeben. Das war die gesamte Kundendienstleistung vom Media Markt online. Nach zweimaligen Reparaturversuch wurde das Gerät vom Hersteller getauscht. Kein Ersatzgerät während des ganzen Prozesses der Abwicklung (über drei Wochen :-( und das ganze im Mai / Außentemperaturen nicht beim Gefrierpunkt). Aussage vom letzten Techniker "Das Geräte wurde sehr wahrscheinlich schon defekt geliefert". Die Kosten für die Lebensmittel wollte ich von meinen Vertragspartner "Media Markt Online" erstattet bekommen. Wieder nur der Hinweis zum Hersteller! Der Hersteller macht da aber eine so komplexe Sache von, dass ich mir das ganze schenke. Fazit: Der Preis war nicht super billig, der Gutschein wurde nie ausgehändigt, Aufwand im Gewährleistungsfall bleibt allein beim Kunden hängen. Unglaublich! Ich bin dann wohl doch "blöd" gewesen.
  • facebook
  • twitter
  • xing
  • linkedin

Ihr Kommentar zu diesem Beitrag

Mit Absenden dieses Beitrags erklären Sie sich mit dessen Veröffentlichung einverstanden. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen.

 

Hinweis: Auch im Forum von ichbindochbloed.de gelten ein paar Spiel­regeln. Die­ses Forum bie­tet keinen Platz für Beschimp­fungen und Belei­digun­gen – auch wenn manch­mal die Emo­tio­nen hoch­kochen. Bitte ver­zich­ten Sie daher auf straf­rele­vante Äußer­ungen und auch auf Fäkal­sprache. Es scha­det Ihrem und unse­rem Anliegen.

Sie können in diesem Forum völ­lig anonym von Ihren Erfahr­ungen berich­ten. Bitte blei­ben Sie in Ihren Schilder­ungen bei den Tat­sachen. Sollten uns Fakten bekannt werden, die am Wahr­heits­gehalt Ihrer Dar­stellung ein­deutig zwei­feln lassen, werden wir Ihren Bei­trag ohne vor­herige Ankün­di­gung ent­fernen. Wir behal­ten uns zudem das Recht vor, Bei­träge sinn­erhal­tend zu kürzen oder um feh­lende Anga­ben zu ergänzen – ähn­lich Leser­briefen in der Zeitung.