mobile Menu
Neue Beschwerde

nachbar4517 schreibt:

Mediamarkt, Maskenpflict, große Fragen!

Sonstiges

Ich habe einen A-Test!

Heute wurde mir ein Kauf in Ihrem Shop verweigert.

Ich möchte wissen, aufgrund welcher Gesetze mir der Kauf untersagt wurde?


Jetzt habe ich das Recht zu sagen, dass Ihre Firma (mediamarkt) völliger Scheiß ist.

Und ich bin froh, dass du heute keine 1000€ von mir bekommen hast!

  • facebook
  • twitter
  • xing
  • linkedin

blub schreibt dazu:

Dieser Text ist leider gesperrt und kann daher nicht angezeigt werden.

heiko 08015 schreibt dazu:

Ganz einfach: Hausrecht und Vertragsrecht.

True schreibt dazu:

Ohne Ihnen zu Nahe treten zu wollen, aber woher soll der Händler wissen, ob dies echt ist?

Haben Sie eine Ahnnung wieviele "A-Teste" als Gefälligkeit ausgestellt wurden?

Konnte man in den Medien nachlesen


Es gibt bereits gefälschte Impfausweise mit tollen Corona Aufklebern und Stempel drauf?

Kann man ebenfalls in den Medien nachlesen.


Zitat: Ich möchte wissen, aufgrund welcher Gesetze mir der Kauf untersagt wurde?

Infektionsschutzgesetz sagt Ihnen schon etwas?


Die gesetzliche Anweisung ist Maskenpflicht und daran muss sich jeder halten.

Wenn es Ihnen absolut nicht zuzumuten ist, dann Online Bestellen und Liefern lassen.

Peter1983 schreibt dazu:

Die einzelnen Bundesländer haben entsprechende Corona-Verordnungen erlassen, die den Handel verpflichten, Kunden und Personal durch eine Pflicht zum Tragen von Masken zu schützen. Soweit Ausnahmen hiervon durch Atteste durch den Gesetzgeber zugelassen sind, kann der Händler dennoch entscheiden, nur Maskenträgern den Zutritt zum Ladengeschäft zu gewähren. Rechtsgrundlage hierfür ist sein Hausrecht. So wie der Kunde frei ist, sich einen Händler seiner Wahl zu suchen, sind auch Händler frei, einzelne Personen vom Zutritt zum Ladengeschäft auszuschließen (z. B. alkoholisierte Personen, zuvor erwischte Ladendiebe, Personen, von denen eine Gefahr für andere ausgeht etc.).

Der Mediamarkt steht mit diesem Verhalten nicht alleine. Ihm ist in diesem Fall kein Vorwurf zu machen.

Ihr Kommentar zu diesem Beitrag

Mit Absenden dieses Beitrags erklären Sie sich mit dessen Veröffentlichung einverstanden. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen.

 

Hinweis: Auch im Forum von ichbindochbloed.de gelten ein paar Spiel­regeln. Die­ses Forum bie­tet keinen Platz für Beschimp­fungen und Belei­digun­gen – auch wenn manch­mal die Emo­tio­nen hoch­kochen. Bitte ver­zich­ten Sie daher auf straf­rele­vante Äußer­ungen und auch auf Fäkal­sprache. Es scha­det Ihrem und unse­rem Anliegen.

Sie können in diesem Forum völ­lig anonym von Ihren Erfahr­ungen berich­ten. Bitte blei­ben Sie in Ihren Schilder­ungen bei den Tat­sachen. Sollten uns Fakten bekannt werden, die am Wahr­heits­gehalt Ihrer Dar­stellung ein­deutig zwei­feln lassen, werden wir Ihren Bei­trag ohne vor­herige Ankün­di­gung ent­fernen. Wir behal­ten uns zudem das Recht vor, Bei­träge sinn­erhal­tend zu kürzen oder um feh­lende Anga­ben zu ergänzen – ähn­lich Leser­briefen in der Zeitung.