mobile Menu
Neue Beschwerde

JKM schreibt:

All-In-One Pc Festplatte defekt... kein Austausch

Reparatur

Habe mir Ende 2017 einen Lenovo All-In-One Pc gekauft, mit 4 Jahren Plus Garantie.

1112 Euro gesamt


Irgendwann  in diesem Jahr ist der Pc nicht mehr hochgefahren. Habe ihn in Frankfurt Fechenheim

beim Media-Markt abgegeben zur Reparatur.  Nach angemessener Zeit habe ich einen Anruf bekommen,

ich könnte den Pc abholen. Habe ich dann getan. Bei der Abholung habe ich festgestellt, dass der Standfuss

fehlt. Also mussten sie mir einen besorgen.. keine Ahnung ob es meiner war..ist ja auch egal, habe dann einen bekommen nach 3 oder 4 Wochen. Habe diesen Zeitraum gewartet um den Pc  zu starten. Ging nicht.

Dann habe ich mir die bei der Abholung des Pcs erhaltenen Papiere angesehen. Stand ganz klein gedruckt:

Gerät unrepariert zurück Kva abgelehnt da HDD Festplatte kein Bestand der Garantie ist. Hat der Mensch am Telefon kein Wort drüber verloren. Der Pc hatte keine Macke..war nie hingefallen,was kann ich dafür wenn die Festplatte kaputt geht. Jetzt hätte man ja wenigstens erwarten können, dass dieser Mensch am Telefon sagt:

Wir kümmern uns um die Reparatur.. es kostet..  oder irgendwas halt.Hauptsache das Ding funktioniert wieder.

Nee bekommt man ein kaputtes Ding zurückgeschickt ohne ein Wort. Toll  Super Service. Etliche Male hin und hergefahren,

weil die Leute im Markt früher Feierabend machten..wegen dem verdammten Standfuss... ok wegen Corona..

sind alles noch Dinge die ich nachvollziehen kann...kann man drüber wegsehen.. aber eine defekte Festplatte..

kann doch jeder Trottel austauschen, wenn er das richtige Werkzeug besitzt für die Öffnung eines All-in-One Pcs. Ich hatte es nicht, und wie ich ein neues Betriebsystem bekomme ohne CD wusste ich auch nicht.

Totales Versagen für einen Markt der Milliarden verdient und hier das Monopol an sichb reisst.

  • facebook
  • twitter
  • xing
  • linkedin

Traurig aber wahr schreibt dazu:

.. evtl ist der Service in letzter Zeit so "toll", weil die Ceconemy eben keine Mrd. mehr verdient xD .. man brauch sich nur die Bilanzen seit 16 anzugucken, da weiß man was in dem Laden los ist. Am Besten dort gar nix mehr kaufen und das Schiff endlich versinken lsssen wäre die Beste alternative.

Waldo schreibt dazu:

Genau solche Probleme hatte ich auch bei dem Drecks Laden..Kann nur jeden vor warnen bei Media Markt einzukaufen!!

Ihr Kommentar zu diesem Beitrag

Mit Absenden dieses Beitrags erklären Sie sich mit dessen Veröffentlichung einverstanden. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen.

 

Hinweis: Auch im Forum von ichbindochbloed.de gelten ein paar Spiel­regeln. Die­ses Forum bie­tet keinen Platz für Beschimp­fungen und Belei­digun­gen – auch wenn manch­mal die Emo­tio­nen hoch­kochen. Bitte ver­zich­ten Sie daher auf straf­rele­vante Äußer­ungen und auch auf Fäkal­sprache. Es scha­det Ihrem und unse­rem Anliegen.

Sie können in diesem Forum völ­lig anonym von Ihren Erfahr­ungen berich­ten. Bitte blei­ben Sie in Ihren Schilder­ungen bei den Tat­sachen. Sollten uns Fakten bekannt werden, die am Wahr­heits­gehalt Ihrer Dar­stellung ein­deutig zwei­feln lassen, werden wir Ihren Bei­trag ohne vor­herige Ankün­di­gung ent­fernen. Wir behal­ten uns zudem das Recht vor, Bei­träge sinn­erhal­tend zu kürzen oder um feh­lende Anga­ben zu ergänzen – ähn­lich Leser­briefen in der Zeitung.