mobile Menu
Neue Beschwerde

Unknown schreibt:

Ware bezahlt, aber wurde nicht geliefert, da nicht vorrätig!

Falschinformation

Letztes Jahr habe ich bei einem Angebot (Dexter komplette Serie) zugeschlagen, da die Serie dort günstiger war als überall anders. Ich hab mit PayPal bezahlt und die Lieferzeit betrug 3 Werktage. Nach 3 Monaten (!!) immer noch nichts bekommen und angerufen. Die Frau sagte: "Also in der automatisch generierten Mail steht, dass das Paket verschickt wurde. Mehr kann ich Ihnen dazu nicht sagen. Sendungsverfolgungen bieten wir grundsätzlich nicht an, wenn der Artikel aus einem Markt verschickt wurde. Das Problem liegt bestimmt am Lieferdienst." Wenige Tage nach diesem Telefonat war das Produkt nicht mehr vorrätig - Zufall? Mein Geld habe ich von PayPal zurückerhalten, nachdem sich Media Markt dazu nicht geäußert hatte.

Gestern habe ich zwangsweise etwas bei Media Markt bestellt (Gutschein geschenkt bekommen) und heute wurde die Bestellung storniert, weil das Produkt nicht vorrätig war (auf der Seite steht aber, dass es auf Lager ist). Das scheint ein grundsätzliches Problem bei Media Markt zu sein.

Ich würde grundsätzlich davon abraten, bei diesem Laden zu bestellen!!

  • facebook
  • twitter
  • xing
  • linkedin

shimozukachi schreibt dazu:

rückerstattung, so schnell wie möglich. ist bei amazon 8 euro teurer, dafür gibts eine garantierte lieferung innerhalb der ersten 3 monate

https://www.amazon.de/Dexter-Die-komplette-Serie-Blu-ray/dp/B075FSSX7N

Ihr Kommentar zu diesem Beitrag

Mit Absenden dieses Beitrags erklären Sie sich mit dessen Veröffentlichung einverstanden. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen.

 

Hinweis: Auch im Forum von ichbindochbloed.de gelten ein paar Spiel­regeln. Die­ses Forum bie­tet keinen Platz für Beschimp­fungen und Belei­digun­gen – auch wenn manch­mal die Emo­tio­nen hoch­kochen. Bitte ver­zich­ten Sie daher auf straf­rele­vante Äußer­ungen und auch auf Fäkal­sprache. Es scha­det Ihrem und unse­rem Anliegen.

Sie können in diesem Forum völ­lig anonym von Ihren Erfahr­ungen berich­ten. Bitte blei­ben Sie in Ihren Schilder­ungen bei den Tat­sachen. Sollten uns Fakten bekannt werden, die am Wahr­heits­gehalt Ihrer Dar­stellung ein­deutig zwei­feln lassen, werden wir Ihren Bei­trag ohne vor­herige Ankün­di­gung ent­fernen. Wir behal­ten uns zudem das Recht vor, Bei­träge sinn­erhal­tend zu kürzen oder um feh­lende Anga­ben zu ergänzen – ähn­lich Leser­briefen in der Zeitung.