mobile Menu
Neue Beschwerde

justiceforall schreibt:

Leihgerät umgang mit Kunden und deren Geräte

Ich habe am 14.02.18 mein galaxy s7 edge wegen totalausfall ging aus und tot wurde extrem heis innerhalb der Garantiezeit im mediamarkt Neunkirchen saar abgegeben. Die Dame die mich bediente bzw abfertigte war so hatte ich den einduck lustlos. Auf meine frage zu einem leihgerät da ich ja nun kein Handy habe,bekam ich ne schroffe antwort NEIN kein leihgerät. Na toll jeder kleine handyshop vergibt leihgeräte an kunden und egal ob während der Garantiezeit oder zur statndardreparatur. mein gerät befidet sich in einem 1a zustand keine macken keine dellen keine schrammen keine kratzer.All das war ihr egal das wurde von ihr ignoriert selbst meine bitte das so aufzunehmen wurde mit nein beantwortet. Dan fing sie an irgenwelche Etiketten daraufzukleben owe dachte ich nur ich bin mit dem gerät immer umgegangen wie mit einem rohen ei und die verklebt da Sachen drauf.Für sowas gibt's extra transortboxen die speziell dafür ausgelegt sind. Dan legte sie es unsanft auf den eck vom tresen auf den reparaturauftrag dieser hing am tresen zur hälfte runter was mich entsetzte.Wen es von dort runterfallen würde dachte ich nur ca.1.50meter hoch. Sorry so geht man nicht mit kundeneigentum um!!!! Da fragte sie mich allen ernstes nach meiner handynummer.Wieso sagte ich sie dan ei damit wir sie anrufen können wens fertig ist.Ich war eh schon verärgert nun noch mehr.Sehr gutes gedächdniss dachte ich nur.Gerade vor 5 Minuten gesagt das ich kein Handy mehr habe also wie will man mich dan anrufen. Fazit ICH BIN DOCH NICHT BLÖD NIE wieder werde ich was im mediamarkt kaufen egal was es wäre aber so ein grottenschlechtes verhalten einem kunden gegenüber geht garnicht und das für Europas gröster Elektronik Konzern. Hier geht es um kundenzufriedenheit was mir MediMarkt definitiv nicht bieten kann. nmfg F.C
  • facebook
  • twitter
  • xing
  • linkedin

Ihr Kommentar zu diesem Beitrag

Mit Absenden dieses Beitrags erklären Sie sich mit dessen Veröffentlichung einverstanden. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen.

 

Hinweis: Auch im Forum von ichbindochbloed.de gelten ein paar Spiel­regeln. Die­ses Forum bie­tet keinen Platz für Beschimp­fungen und Belei­digun­gen – auch wenn manch­mal die Emo­tio­nen hoch­kochen. Bitte ver­zich­ten Sie daher auf straf­rele­vante Äußer­ungen und auch auf Fäkal­sprache. Es scha­det Ihrem und unse­rem Anliegen.

Sie können in diesem Forum völ­lig anonym von Ihren Erfahr­ungen berich­ten. Bitte blei­ben Sie in Ihren Schilder­ungen bei den Tat­sachen. Sollten uns Fakten bekannt werden, die am Wahr­heits­gehalt Ihrer Dar­stellung ein­deutig zwei­feln lassen, werden wir Ihren Bei­trag ohne vor­herige Ankün­di­gung ent­fernen. Wir behal­ten uns zudem das Recht vor, Bei­träge sinn­erhal­tend zu kürzen oder um feh­lende Anga­ben zu ergänzen – ähn­lich Leser­briefen in der Zeitung.